Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 66

Thema: Rückfahrkamera nachrüsten

  1. #1
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag

    Rückfahrkamera nachrüsten

    Hi,

    da bestimmt einige Leute sich für das Thema interessieren habe ich mal aus verschiedenen Posts von mir eine Anleitung für den Einbau einer Rückfahrkamera an meinem ST FL zusammengestellt.

    Werkzeug:
    - 25er Torx
    - 9er oder 13er Nuss mit Ratsche (Größe weiß ich leider nicht mehr, kann es gern ändern wenn mir jemand die richtige Größe mitteilt).
    - Isolierband
    - Seitenschneider
    - Lötkolben und Zinn
    - Spüliwasser

    Vorweg ist in jedem Fall zu prüfen, ob das Navi einen Anschluss für die Rückfahrkamera hat. Es ist an der Rückseite ein grüner Fakra-Anschluss. Meines Wissens haben die Navis ab September 2009 diesen Anschluss serienmäßig (auch wenn das Auto gar keine Kamera hat). So sieht z.B. ein Blaupunkt NX (7" Touchscreen) von der Rückseite aus:


    Vorbereitung
    Adapter Chinch-Fakra
    Es gibt bestimmt Adapter zu kaufen, ich habe jedoch die einfachste GPS-Maus genommen die ich bei ebay gefunden habe, das Kabel abgeschnitten und auf mein Chinch-Kabel zusammengelötet. Wichtig ist, dass der Fakra-Stecker passt, ansonsten kann man ihn mit einer Bohrmaschine und kleinem Bohrer auch passend machen.
    Ich habe das Navi ausgebaut (bei ebay nach "ford navi werkzeug" suchen, dann findet man das passende Werkzeug), den Adapter angeschlossen und dann über eine normale Foto/Video-Kamera ein Videosignal eingespielt. Siehe da, sobald ich den Rückwärtsgang eingelegt habe wurde das Bild angezeigt. So weiß man, dass zumindest vom Can-Bus her alles funktioniert und kann weiter machen. Hier mal ein Video indem man sieht wann/wie das Navi umschaltet. Angeschlossen ist meine Foto-/Videokamera, die gleichzeitig aufnimmt und das Bild an das Navi sendet.

    http://www.youtube.com/watch?v=U0IubORTBu4


    Folgende Kamera habe ich verbaut:
    http://cgi.ebay.de/Ruckfahrkamera-Fo...item3a573dd8d0
    Müsste so aussehen:

    Nicht zu verwechseln mit der Kamera für die Kombis, welche zwei Löcher um mit Schrauben befestigt zu werden. Die passt NICHT.

    1. Schritt
    Kofferraumverkleidung abnehmen. Dazu die Schrauben in den Griffmulden lösen und vorsichtig herausziehen, hier ein Foto der Verkleidung um abzuschätzen wo in etwa die Clips liegen


    2. Schritt
    Kunststoffleiste lösen. Dazu von Innen 6 Muttern raus schrauben



    3. Schritt
    Kabelverbindung abklemmen und Leite abnehmen. (auf dem Bild ist es noch nicht verkabelt, das kommt anschließend)


    4. Schritt
    Verkabelung
    LED-Beleuchtug habe ich temporär genommen, jedoch kurz drauf auf ein selbstleuchtendes Nummernschild umgerüstet (Kabel zum Kennzeichen habe ich durch die Kunststoffleiste geführt, vorbei an der Rückfahrkamera, es war Platz genug). Die Kabel habe ich an der linken Seite der Heckklappe entlang geführt und dann durch den dickeren Schlauch gezogen. Tipp: erst ein dünnes Kabel, dann das dicke Kabel (mit dem Chinch-Stecker) mit Spüliwasser einseifen und durchziehen, ist bisschen fummelarbeit. Dann vom Dachhimmel nach rechts unten gelegt. Den Strom der Kamera habe ich mit dem Rückfahrscheinwerfer verbunden



    5. Schritt
    Verkablung nach vorne
    Das Videosignal gebe ich mit einem Chinch-Kabel nach vorne weiter. Das Kabel habe ich an der Beifahrerseite entlang der Plastikteile versteckt und dann mit meinem Adapter-Kabel verbunden



    Das sollte alles gewesen sein. Bevor man nun wieder alles zusammen baut sollte man natürlich vorher alles auf Funktion prüfen. Noch ein Hinweis an dieser Stelle: Normalerweise schaltet das Navi, wenn es das Bild der Rückfahrkamera angezeigt hat und man wieder einen Vorwärtsgang einlegt, nach 5-10 Sekunden um, so lange sieht man noch das Bild der Rückfahrkamera. Bei meiner Schaltung ist die Kamera jedoch nur dann mit Strom versorgt, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. Ist der Strom weg, ist die Kamera aus und das Navi schaltet sofort um und zeigt wieder die normale Ansicht.

    So sieht das Bild dann von Innen aus:

    Die dichteste Linie sind ca. 20 cm Abstand, die zweite Linie sind ca. 40 cm, die dritte Linie sind ca. 60cm Abstand. Dadurch dass die Kamera ja nicht ganz mittig ist täuscht es ein klein wenig. Aber man sollte ja sowieso noch den Kopf drehen und die Aussenspiegel nutzen

    Hier noch ein paar Fotos wie das Heck aussieht. Verbaut sind hier die Rückfahrkamera und das 3M selbstleuchtende Nummernschild (letzteres einzubauen ist verdammt eng, da die Kamera eben etwas nach unten aufträgt).



    Bei Fragen oder Unklarheiten einfach melden

  2. #2
    Möchtegern Avatar von stali8
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    353
    Bedanken
    15
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Cool, danke für die Anleitung. Wär ja auch eigentlich ne gute Lösung für mein Zenec. Immerhin 60 Euro günstiger als Original von Zenec

  3. #3
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Keine Ursache... für Erfahrungsaustausch ist doch ein Forum da

    Die Kamera von/für Zenec kenne ich nicht aus eigener Erfahrung. Kann aber wohl kaum anders sein als die, die ich verbaut habe. Einziger Nachteil ist und bleibt die LED-Kennzeichen-Beleuchtung. Gibt nun mal keinen TÜV darauf und auch im Ausland ist es wohl nicht wirklich gern gesehen... Daher kam die Kamera für mich nur in Kombination mit dem selbstleuchtenden Kennzeichen von 3M in Frage - was im übrigen wohl nicht mehr hergestellt wird...

  4. #4
    Möchtegern Avatar von stali8
    Registriert seit
    04.01.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    353
    Bedanken
    15
    3 Danke in 3 Beiträgen
    LED als Kennzeichenbeleuchtung nicht zugelassen?Hab ich gar nicht gewusst und mir auch noch keine Gedanken drüber gemacht, aber gut zu wissen

  5. #5
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Soweit ich weiß ist es nicht ohne Weiteres zugelassen. BMW hat bei ein paar Modellen zwar eine LED-Kennzeichenbeleuchtung ab Werk verbaut, doch kann man diese Beleuchtung nicht in ein anderes Fahrzeug umbauen (technisch geht's gewiss), doch gibt es wohl Gutachten für die Beleuchtung, die einen genauen Abstahlwinkel und Abstand zwischen Kennzeichen und LED definieren.
    Willkommen in Deutschland

    Kann schon sein, dass der ein oder andere TÜV-Prüfer dort ein Auge zu drückt, aber was die Rennleitung sagt ist dann wieder etwas anderes. Ich bin möglichen Diskussionen aus dem Weg gegangen und habe deshalb das selbstleuchtende Kennzeichen verbaut... und weil's cool aussieht

  6. #6
    Möchtegern Avatar von Ben
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    312
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Sehr gute Anleitung! weißt du zufällig, ob das mit den Denso Navis auch geht? Fordmensch möchte nämlich 450euro für den Einbau das war mir irgendwie zuviel.

  7. #7
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Ben Beitrag anzeigen
    Sehr gute Anleitung! weißt du zufällig, ob das mit den Denso Navis auch geht? Fordmensch möchte nämlich 450euro für den Einbau das war mir irgendwie zuviel.
    Ob was geht, eine Rückfahrkamera? Meines Wissens hat das Denso dafür keinen Anschluss. Würde mit ziemlicher Sicherheit hier "nein" sagen.
    450 Euro nur für den Einbau? Das ist echt ordentlich

  8. #8
    Möchtegern Avatar von Ben
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    312
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Sry ich wollte eigentlich nur wissen ob die Kamera aus dem Ebay Link auch an die Densos passt aber das hast du ja schon beantwortet.

    Und die 450 Euro waren für Kamera und Einbau alles komplett, hab damals aber nicht gefragt was das für ne Kamera ist und wo genau sie die anklemmen weil 450 Euro ist mir das einfach nicht wert auch wenns nen angemessener Preis sein mag für ne Fachwerkstatt.

  9. #9
    Grünschnabel Avatar von taz87
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    25
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Hi, mich würde mal interessieren wie die Bilder im dunkeln aussehen? kannst du vielleicht mal ein Bild Posten?

  10. #10
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Hi, mach ich heut Abend mal. Es sieht nicht so toll aus, aber reicht um die letzten cm zu erkennen. Ersetzen keinesfalls die Einparkhilfe-Piepser.

  11. #11
    Dani87
    Gast
    Super anleitung,

    ich bau meine am mittwoch ein

  12. #12
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    @Dani87: was für eine Kamera hast du denn gekauft?

    @taz87: Hier ein Foto, steche Rückwärts vor meiner Wohnung an einem Parkplatz-Schild, das hier gerade so zu erahnen ist. Wie gesagt, viel sieht man auch dabei nicht. Ich mache beim Rückwärts fahren dann auch noch oft die Nebelschlussleuchte an.


  13. #13
    Dani87
    Gast
    die selbe wie du =)

    also ich werd es genau somachen wie in deiner beschreibung

  14. #14
    Möchtegern Avatar von White-ST
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Bad Müstereifel
    Beiträge
    283
    Bedanken
    0
    14 Danke in 11 Beiträgen
    Wie und wo hast du die Kabel in Schritt 4 angeschlossen?

  15. #15
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von White-ST Beitrag anzeigen
    Wie und wo hast du die Kabel in Schritt 4 angeschlossen?
    Welche Kabel? Die für die LED-Beleuchtung, oder die für die Kamera selbst?

    - LED-Beleuchtung habe ich in der Griffleiste an das Kabel das einst zur Kennzeichenleuchte ging angeschlossen.
    - Rückfahrkamera an die beiden 12V-Kabel die hinten rechts runter gehen zur Rückfahrleuchte. Sobald die Rückfahrleuchte Strom bekommt, geht die Kamera an. Frag mich nur bitte jetzt nicht welche Farbe die Kabel der Rückfahrleuchte haben, das weiß ich nicht mehr genau. Kannst du aber rausfinden in dem du dich unter's Auto legst und schaust, welche Kabel dorthin runter gehen. Daran dann mit zwei Lüsterklemmen/Kabeldieben dann die Kamera angeschlossen.

    Gern ergänze ich die Anleitung um fehlende Details wie z.B. die Farbe der Adern oder die Größe des benötigten Schraubenschlüssels um die Heckklappen-Leiste zu demontieren. benötige dafür lediglich eine Info von euch dazu

  16. #16
    Möchtegern Avatar von White-ST
    Registriert seit
    17.03.2010
    Ort
    Bad Müstereifel
    Beiträge
    283
    Bedanken
    0
    14 Danke in 11 Beiträgen
    Hab mich heute mal dran versucht und hab mein Radio inkl. Rückfahrkamera eingebaut.War einfacher als ich gedacht hätte(Bis zur Kamera)
    Bei Ford ist wirklich nur alles gesteckt^^

    Leider habe ich die falsche Rückfahrkamera gekauft,also die die links und recht diese Befestigungslöcher haben....
    Gibt es denn keine möglichkeit die trotzdem zu verbauen?

  17. #17
    Liebhaber Avatar von mkraba
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    Bei Kaiserslautern
    Beiträge
    670
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von White-ST Beitrag anzeigen
    Leider habe ich die falsche Rückfahrkamera gekauft,also die die links und recht diese Befestigungslöcher haben....
    Gibt es denn keine möglichkeit die trotzdem zu verbauen?
    Das ist die für den vFL/Kombi.
    Du könntest sie verbauen, dann steht sie was weiter nach unten raus und um sie zu befestigen müsstest du halt ein Loch in die Kunststoff-Kofferraum-Leise bohren. Hatte ich zuerst auch so befestigt. Ging eigentlich auch schon ganz gut so.

  18. #18
    Lehrling Avatar von night1988
    Registriert seit
    03.02.2011
    Ort
    Oer-Erkenschwick
    Beiträge
    113
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Wenn die kamera von werk eingebaut ist, wo sitzt diese dann? Bei der beschreibung guckt sie ja ein wenig heraus. Ich nehme mal an das ist von werk aus nicht so oder?

  19. #19

  20. #20
    Spinner Avatar von M-Love
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.146
    Bedanken
    3
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Woher bekomme ich die Kamera?

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •