Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 221 bis 232 von 232

Thema: Mountune ST 260

  1. #221
    Lehrling Avatar von Archie
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    201
    Bedanken
    23
    8 Danke in 7 Beiträgen
    Also insgesamt ca. 2050 Euro. Dann ist es seit August 2012 (Beitrag Nr. 94 von t-wurst) gerade mal 100 Euro teurer geworden.
    ST- Fahrer sind Menschen wie du und ich, nur viel schneller.

    Oder

    Dr. Jeckyll und Mr. Hyde

  2. #222
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    33
    Bedanken
    6
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Ne, die Software ist Basis für 599, das MP260 Kit ist mit 1149 nicht zusätzlich, sondern insgesamt.
    Also alles dann ca. 1450Euro, somit deutlich günstiger
    Und direkt bei Racemax vor Ort ist es auch noch mal etwas weniger
    Geändert von Haddi80 (05.01.2019 um 11:27 Uhr)

  3. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Haddi80 für den nützlichen Beitrag:

    Archie (05.01.2019)

  4. #223
    Lehrling Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    21279
    Beiträge
    138
    Bedanken
    0
    10 Danke in 10 Beiträgen
    Das ist allerdings ein guter Preis.
    Grüße
    2018 Motorrevision......und das ein oder andere noch

  5. #224
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    33
    Bedanken
    6
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Ergänzung:
    190kw eingetragen

    Versicherung = 0 Euro mehr

    Sprit: evtl 1l mehr, aber so ganz vergleichbar ist es noch nicht.....es war auch kalt die letzten 2 Monate und abgesehen davon testet man ja auch immer die Mehr-Leistung
    Ich denke bei normaler Fahrweise tut sich das nichts

  6. #225
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.04.2017
    Beiträge
    1
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    ...@haddi..bei welcher Laufleistung deines ST hast du die Anpassung machen lassen?

  7. #226
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    33
    Bedanken
    6
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Bei ca. 140.000 km. Mein ST ist lückenlos scheckheftgepflegt worden und ich hatte auch bei Wolf z.b. nachgefragt wegen der Laufleistung und er sagte das wäre kein Problem, wobei Wolf sagte, die checken den Motor vorher. Das habe ich jetzt nicht gemacht. Vorher Fehler ausgelesen, ob irgendwas ist, aber sonst
    läuft der gut

  8. #227
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    3
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    7 Jahre ST260

    Hallo Zusammen,

    will auch meinen Senf dazu geben.

    Mein geliebter ST MK2 geboren 2008, hat seit 2012 das ST260 Kit montiert.
    Zudem noch Spacer und Supersprint AGA, ach ja und die Tsunami Felgen + mattschwarze Folierung (seit 2008, also lange bevor es den RS500 gab)

    2 Monate nach ST260 Installation, begann die Kupplung zu rutschen, da waren rund 50000km auf dem Tacho und ich kann kuppeln...
    Entweder verträgt die original Kupplung keine 400NM oder das Kit bringt halt doch etwas mehr Drehmoment als angegeben
    Also RS Kupplung einbauen lassen, seitdem ist alles gut.

    Mittlerweile habe ich (erst) 130000km drauf und immer noch eine scheiss Freude, wenn ich aufs Pedal drücke. Achja Lichtmaschine ist bei 120000km gestorben, ist wohl eine ST Krankheit.
    Ich habe niemals irgndwelche Esotherischen Dinge, wie Most mit 102 Oktan oder Snake Oil 0-100Wasweissich eingefüllt. Ist imho reine Geldmacherei.
    Verbrauch: 9-18L je nach Fahrweise, Durchschschnitt 11L. Wer bei dem Auto einen Durchschnittsverbrauch von über 14l hat sollte echt mal über seinen Fahrstil nachdenken.

    Was noch so an der Karre mag (ausser dem Drehmoment und dem Sound): Die Xenon Lichter sind krass hell und leuchten echt die Strasse aus, dagegen sind die Xenon des BMW530 echt Kerzen....

    Was ich möglichst unterlasse:
    Kalten Motor mit Drehzahl- oder Drehmomentspitzen belasten (das mit dem Drehmoment wird oft unterschätzt, gerade bei dem Motor)
    Wenn ich die Karre wirklich mal getreten habe, lasse ich ihn 3 Minuten nachlaufen, damit der Turbo abkühlen kann (hilfts nix schads nix)

    So nun ist gut, ich wünsche allen weiterhin viel Spass mit Euren ST260 und immer 8°C Ansauglufttemperatur

  9. #228
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    33
    Bedanken
    6
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    @ursli: Super oder Super PLUS?

  10. #229
    Moderator Avatar von Domi87
    Registriert seit
    19.06.2012
    Ort
    36115 Ehrenberg
    Beiträge
    526
    Bedanken
    13
    46 Danke in 35 Beiträgen
    He hast du evtl. mal ein Soundfile oder Video von deiner Supersprintanlage?
    Würdemich echt mal interessiere.
    Gruß



    Zitat Zitat von ursli Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    will auch meinen Senf dazu geben.

    Mein geliebter ST MK2 geboren 2008, hat seit 2012 das ST260 Kit montiert.
    Zudem noch Spacer und Supersprint AGA, ach ja und die Tsunami Felgen + mattschwarze Folierung (seit 2008, also lange bevor es den RS500 gab)

    2 Monate nach ST260 Installation, begann die Kupplung zu rutschen, da waren rund 50000km auf dem Tacho und ich kann kuppeln...
    Entweder verträgt die original Kupplung keine 400NM oder das Kit bringt halt doch etwas mehr Drehmoment als angegeben
    Also RS Kupplung einbauen lassen, seitdem ist alles gut.

    Mittlerweile habe ich (erst) 130000km drauf und immer noch eine scheiss Freude, wenn ich aufs Pedal drücke. Achja Lichtmaschine ist bei 120000km gestorben, ist wohl eine ST Krankheit.
    Ich habe niemals irgndwelche Esotherischen Dinge, wie Most mit 102 Oktan oder Snake Oil 0-100Wasweissich eingefüllt. Ist imho reine Geldmacherei.
    Verbrauch: 9-18L je nach Fahrweise, Durchschschnitt 11L. Wer bei dem Auto einen Durchschnittsverbrauch von über 14l hat sollte echt mal über seinen Fahrstil nachdenken.

    Was noch so an der Karre mag (ausser dem Drehmoment und dem Sound): Die Xenon Lichter sind krass hell und leuchten echt die Strasse aus, dagegen sind die Xenon des BMW530 echt Kerzen....

    Was ich möglichst unterlasse:
    Kalten Motor mit Drehzahl- oder Drehmomentspitzen belasten (das mit dem Drehmoment wird oft unterschätzt, gerade bei dem Motor)
    Wenn ich die Karre wirklich mal getreten habe, lasse ich ihn 3 Minuten nachlaufen, damit der Turbo abkühlen kann (hilfts nix schads nix)

    So nun ist gut, ich wünsche allen weiterhin viel Spass mit Euren ST260 und immer 8°C Ansauglufttemperatur

  11. #230
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    3
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von Haddi80 Beitrag anzeigen
    @ursli: Super oder Super PLUS?
    Ich tanke immer Super, habe sicherheitshalber auch noch mal die Mountune Unterlagen durchgesehen, da steht nirgendwo etwas von 98Oktan/Super Plus.

    Mehr Oktan bringt ja nur dann etwas, wenn die Motorsteuerung eingreifen muss, weil das Gemisch zu Selbstzündung neigt (Klopfen). Dies scheint beim ST auch mit Mountune nicht der Fall zu sein.
    Es wird auch oft behauptet, bei Vollgas kann es mit 95Oktan zu Motorklopfen kommen, was wiedrum dem Motor schadet. Soweit ich weiss kommt es eher unter hoher Drehmomentlast zu Klopfen und nicht bei hohen Drehzahlen.
    Also ich habe noch nie ein Klopfen wahrgenommen, wobei ob man das immer hört weiss ich nicht. Da ich aber meinen ST nicht den ganzen Tag wie ein Irrer durch die Gegend trete, wird der Motor das wohl abkönnen, sollte es doch mal passieren.

    Soweit ich mich erinnere wird auch in den Ford Originalunterlagen nicht erwähnt, dass 98 Oktan empfohlen ist. Klar kann man es tanken, genau wie das überteurte V+100Zauberbenzin, schadet nix, hilft aber auch nix. Der Meinung bin ich, solange keine belastbare Studie vorliegt, die nicht vom Hersteller bezahlt wurde.

    Selbst bei einem BMW M4, kann man mit 95Oktan fahren, obwohl 98 empfohlen wird. Das schadet nicht dem Motor, aber unter Extrembedingungen, liegt halt einfach nicht die volle Motorleistung an.
    Oder glaubt ihr BMW sagt, man kann auch 95 Oktan tanken (und das nicht nur in Notsituationen) obwohl es dem Motor schadet?

    Anstelle, Geld für Snake Oi/Benzin auszugeben, kaufe ich mir lieber ein paar gute Reifen, das bring gerade beim Frontschaber wirklich was

  12. #231
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.02.2019
    Beiträge
    3
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von Domi87 Beitrag anzeigen
    He hast du evtl. mal ein Soundfile oder Video von deiner Supersprintanlage?
    Würdemich echt mal interessiere.
    Gruß
    ich mache mal eines bei Gelegenheit, da aber der Originalkat drunter ist, klingt es nicht ganz so derb.
    Mir waren aber vorallem die Endrohre wichtig (hab da glaub en Fetisch), weil die scheiss Wasserrohre, die Ford da original verbaut hat sind echt erbärmlich....

  13. #232
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.10.2018
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    33
    Bedanken
    6
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Hi, ich habe dann doch mal bei Mountune nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

    Good afternoon Volker,
    Thank you for your recent email enquiry.
    All of our power upgrades are designed, tried and tested using premium unleaded fuel of 97 RON and above here in the UK.
    I hope this helps. If you have any further questions then please do not hesitate to let me know and I'd be happy to help.

    Thanks again,
    All the best,

    Ryan Sinclair

    Customer Service Host/ Front of House
    mountune® Performance


    Ich denke dann macht es Sinn von Super 95 auf Super Plus 98 zu wechseln.
    Aber ich kann auch bestätigen, dass es seitens Mountune nicht die Vorgabe gibt von Super auf Super Plus zu wechseln!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •