Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Thema: Lichtausbeute Xenonscheinwerfer

  1. #21
    Liebhaber Avatar von LiveOnStage
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    833
    Bedanken
    8
    19 Danke in 17 Beiträgen
    Zitat Zitat von TomSTer Beitrag anzeigen

    Das Fazit: Wer ein z.B. 3-4 Jahre altes Auto mit Bi-Xenon Scheinwerfern besitzt und gerne wieder soviel Licht haben möchte wie bei Fahrzeugauslieferung, der sollte unbedingt neue Brenner erwerben und diese in sein Fahrzeug einbauen lassen – Betonung liegt hierbei ganz klar auf einbauen lassen, denn Xenon-Brenner sind hochvolt-technische Einrichtungen am Fahrzeug, man sollte wissen was man macht. Die Xenarc Silverstar sind m.M.n. interessanter, da sie soviel Licht auf die Straße zaubern, wie man sonst nur bei Mercedes-Modellen mit ILS (Intelligent Light System) erfahren kann. Die CoolBlue Intense sind für jeden empfehlenswert der so viel Licht wie bei einem Standardbrenner haben möchte, dafür aber legales (!) extrem bläuliches Licht nicht missen möchte.
    Kann das so nicht ganz unterschreiben. Die Xenarc Silverstar sind schon hell, hab sie drin. Aber ein Vergleich mit einer 2011 E-Klasse bzw. 2012 Audi, keine Chance. Die über leuchten mich einfach.
    Würde mir jetzt auch eher die CoolBlue Intense holen, die Xenarc wirken schon fast wie Halogen Lampen, extrem hoher Gelbanteil.
    Finde das kalte weiße Licht auch angenehmer, denke das ist aber Geschmackssache.
    Vllt. will ja einer tauschen .
    MTB Stufe 3, Moongose ab Turbo 4,5 Slash Cut, UNI LKK , Pipecross+ ECU Spacer, Blow off DV26D+ Fitting Kit, Rieger Carbon Diffuser, 8x18 Zoll Dotz Hanzo auf Conti Sport 3

  2. #22
    Grünschnabel
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    Kreis Böblingen
    Beiträge
    18
    Bedanken
    1
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von LiveOnStage Beitrag anzeigen
    Kann das so nicht ganz unterschreiben. Die Xenarc Silverstar sind schon hell, hab sie drin. Aber ein Vergleich mit einer 2011 E-Klasse bzw. 2012 Audi, keine Chance. Die über leuchten mich einfach.
    Würde mir jetzt auch eher die CoolBlue Intense holen, die Xenarc wirken schon fast wie Halogen Lampen, extrem hoher Gelbanteil.
    Finde das kalte weiße Licht auch angenehmer, denke das ist aber Geschmackssache.
    Vllt. will ja einer tauschen .
    Du vergleichst jetzt nicht wirklich einen in die Jahre gekommenen Ford mit einem aktuellen Mercedes bzw Audi, oder?

    Aber immerhin mal ein Erfahrungsbericht, danke!

    Gibt es bei den Brennern verschiedene Aufnahmen oder verwendet jeder Hersteller die selbe Aufnahme? Was passt in den Focus?

  3. #23
    Liebhaber Avatar von LiveOnStage
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    833
    Bedanken
    8
    19 Danke in 17 Beiträgen
    Zitat Zitat von Shockwave Beitrag anzeigen
    Du vergleichst jetzt nicht wirklich einen in die Jahre gekommenen Ford mit einem aktuellen Mercedes bzw Audi, oder?

    Aber immerhin mal ein Erfahrungsbericht, danke!

    Gibt es bei den Brennern verschiedene Aufnahmen oder verwendet jeder Hersteller die selbe Aufnahme? Was passt in den Focus?
    Wollte nur drauf aufmerksam machen das man auch nicht mit den SILVERSTAR an die Licht ausbeute eines Bmw/Audi/Mercedes ran kommt.
    Auch wenn die Scheinwerfer teilweise alle von "hella" kommen.

    PS: Würde sogar einen Aktuellen Ford nie mit einem Audi/BMW/Mercedes vergleichen, da hat Ford leider keine Chance .
    MTB Stufe 3, Moongose ab Turbo 4,5 Slash Cut, UNI LKK , Pipecross+ ECU Spacer, Blow off DV26D+ Fitting Kit, Rieger Carbon Diffuser, 8x18 Zoll Dotz Hanzo auf Conti Sport 3

  4. #24
    Wahnsinniger Avatar von blackisch
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    2.320
    Bedanken
    12
    95 Danke in 84 Beiträgen
    Zitat Zitat von LiveOnStage Beitrag anzeigen
    PS: Würde sogar einen Aktuellen Ford nie mit einem Audi/BMW/Mercedes vergleichen, da hat Ford leider keine Chance .
    der aktuelle Ford Focus hat ja mit seinen Xenon stark abgekotzt und nicht nur gegen Premiumhersteller da lob ich mit mein MK2 Xenon ^^

  5. #25
    Grünschnabel
    Registriert seit
    11.11.2010
    Ort
    Kreis Böblingen
    Beiträge
    18
    Bedanken
    1
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Ich habe mich am Montag mit der Chefin eines Ford Autohauses unterhalten und ihr in privater Runde dieses Problem geschildert. Sie war der Meinung, dass es weniger an den nachlassenden Brennern liegt sonder viel mehr ein Problem der Scheinwerfer sei. Ich solle mal prüfen, ob meine Schweinwerfer anlaufen!

    Sprich, sie vermutet, dass die Scheinwerfer undicht sind. Sie desshalb anlaufen wenn es feut wird, also Wasser eindringt. Da die Schweinwerfer wegen der Projektionslinsen nicht mehr warm werden wird es nicht wirklich besser...

    Auch ein interessanter Ansatz. Prüft doch bitte mal ob eure Scheinwerfer anlaufen, danke.

  6. #26
    Möchtegern Avatar von Fredivoss
    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    302
    Bedanken
    0
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Ich denke,man sollte vielleicht auch noch prüfen,ob die Abdeckungen der Scheinwerfer nicht schon ein wenig gesandstrahlt sind.Das passiert nun mal mit laufenden Kilometern. Eine Kur mit Kunstoff- Politur könnte da Besserung schaffen.
    Dingens oder so...

  7. #27
    Liebhaber Avatar von LiveOnStage
    Registriert seit
    30.03.2009
    Beiträge
    833
    Bedanken
    8
    19 Danke in 17 Beiträgen
    Zitat Zitat von Fredivoss Beitrag anzeigen
    Ich denke,man sollte vielleicht auch noch prüfen,ob die Abdeckungen der Scheinwerfer nicht schon ein wenig gesandstrahlt sind.Das passiert nun mal mit laufenden Kilometern. Eine Kur mit Kunstoff- Politur könnte da Besserung schaffen.
    Auf keinen fall einfach polieren.Die streuscheibe muss danach mit einer art UV schutz lack versiegelt werden. Ähnlich klarlack. Sonst werden die scheinwerfer durch die uv strahlung gelblich blind...
    MTB Stufe 3, Moongose ab Turbo 4,5 Slash Cut, UNI LKK , Pipecross+ ECU Spacer, Blow off DV26D+ Fitting Kit, Rieger Carbon Diffuser, 8x18 Zoll Dotz Hanzo auf Conti Sport 3

  8. #28
    Möchtegern Avatar von Fredivoss
    Registriert seit
    27.02.2012
    Beiträge
    302
    Bedanken
    0
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Ja,das stimmt.Das wäre der zweite Schritt. Ist allerdings das Frontglas schon stark mit Einschlägen versehen,ist der UV-Schutz ohnehin nur noch lückenhaft und die Strahlung kann ebenfalls ihr Werk tun. Immerhin wäre das eine Möglichkeit den Schreinwerfer zu retten.Mir ist nicht bekannt,ob man das Frontglas einzeln nachkaufen kann. Bei meinem MK1 wollten sie mir direkt zwei neue Scheinis andrehen,obwohl nur die Dichtlippe zur Kante der Motorhaube defekt war. Das war beim MK1 eine typische Schwachstelle. Allerdings macht die ganze Überlegung nur dann Sinn,wenn verkratzte Frontgläser überhaupt hier vorliegen und nicht nur einfach neue Brenner rein müssen.
    Dingens oder so...

  9. #29
    Liebhaber
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    634
    Bedanken
    11
    8 Danke in 8 Beiträgen
    Nachfolger vom Xenarc Silverstar: http://www.osram.de/osram_de/news-un...ails/index.jsp

  10. #30
    Möchtegern Avatar von Steve90
    Registriert seit
    16.05.2013
    Ort
    Lauchhammer
    Beiträge
    342
    Bedanken
    11
    25 Danke in 25 Beiträgen
    DREAMSCIENCE MOD B+ / AIRTEC LLK / MONGOOSE AB TURBO / RS500 AIRBOX

    Mein Dicker: http://www.ford-st-forum.com/forum/showthread.php?21836-Steve90-s-ST



  11. #31
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.604
    Bedanken
    99
    226 Danke in 209 Beiträgen
    Es liegt aber wie hier bei mir zu sehen nicht immer an den Xenon Brennern.

    Nachdem mir meine Leuchten auch ziemlich dunkel vorgekommen sind habe ich die Cool Blue Brenner von einem Freund bekommen um die Brenner zu vergleichen.

    Das sind meine alten Scheinwerfer :



    Und hier halt die neuen Scheinwerfer :



    Wie gesagt, in beiden Bildern sind die selben Brenner drin, dementsprechend waren meine Scheinwerfer einfach fertig und nicht die Brenner ansich.

    Jetzt muß ich mir halt nur noch die Scheinwerfer neu einstellen und ich sehe endlich wieder mehr was auf der Straße los ist .
    Geändert von st dave (19.01.2020 um 10:28 Uhr)

  12. #32
    Möchtegern Avatar von Sascha
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    379
    Bedanken
    7
    8 Danke in 5 Beiträgen
    Wie viel hat deiner runter?

  13. #33
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.604
    Bedanken
    99
    226 Danke in 209 Beiträgen
    Knapp 12 Jahre, 160000 Tkm

  14. #34
    Möchtegern Avatar von Sascha
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    379
    Bedanken
    7
    8 Danke in 5 Beiträgen
    Kann man davon ausgehen, dass bei den Linsen-Halogen ein ähnlicher Effekt auftritt?

  15. #35
    Spinner Avatar von ST166
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.143
    Bedanken
    23
    79 Danke in 64 Beiträgen
    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Kann man davon ausgehen, dass bei den Linsen-Halogen ein ähnlicher Effekt auftritt?
    Durchaus denkbar, da das Glas(Plastik) sicher das gleiche ist wie bei Xenon.

    Erstaunlich ist, das meine Xenon beim vFl nicht so stark verschlissen sind wie Dave seine.
    Vielleicht wurde da wieder etwas eingespart beim Material, oder jemand hatte die mal poliert und nicht versiegelt.


    Mal sehen was jetzt der direkte Vergleich bei uns ergibt.
    Habe aktuell die Osram CBI Boost verbaut. Dave hat jetzt meine alten Osram CBI Xenarc drin.
    |Bluefin 3+|Block Mod|OZ Ultraleggera 8x18 ET38|Track Motec Nitro 8x18 mit Nankang NS-2R|K&N 57i Generation 2|Dsci LLK|3"DP|BlueFlame ab Kat|MTB 200 Zeller|AS Drehmontstütze|Schaltwegverkürzung|Eibach Pro-Steet-S Gwindefahrwerk|PowerFlex PU vorne|PFPU & Whiteline Sturzkorrekturbuchsen hinten|Cosworth Streetmaster VA|Stahlflex|ATE Racing Blue|Sound & Connect nachgerüstet|Lausitzring 2:18.51

  16. #36
    Möchtegern Avatar von Sascha
    Registriert seit
    06.08.2009
    Beiträge
    379
    Bedanken
    7
    8 Danke in 5 Beiträgen
    Steht der eine vielleicht viel in der Garage, der andere eher draußen?

  17. #37
    Spinner Avatar von ST166
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.143
    Bedanken
    23
    79 Danke in 64 Beiträgen
    Ja

    Dave seiner steht überwiegend in der Garage

    Meiner steht immer draußen.
    Bj. 2007, 146tkm.
    |Bluefin 3+|Block Mod|OZ Ultraleggera 8x18 ET38|Track Motec Nitro 8x18 mit Nankang NS-2R|K&N 57i Generation 2|Dsci LLK|3"DP|BlueFlame ab Kat|MTB 200 Zeller|AS Drehmontstütze|Schaltwegverkürzung|Eibach Pro-Steet-S Gwindefahrwerk|PowerFlex PU vorne|PFPU & Whiteline Sturzkorrekturbuchsen hinten|Cosworth Streetmaster VA|Stahlflex|ATE Racing Blue|Sound & Connect nachgerüstet|Lausitzring 2:18.51

  18. #38
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.604
    Bedanken
    99
    226 Danke in 209 Beiträgen
    Zitat Zitat von ST166 Beitrag anzeigen
    Vielleicht wurde da wieder etwas eingespart beim Material, oder jemand hatte die mal poliert und nicht versiegelt.
    Wenn dann eher ersteres, habe meinen mit knapp 13000 Tkm gekauft, da wurde sicherlich nichts auf poliert und vergessen zu versiegeln .

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •