Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kaufberatung Mondeo ST220

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.08.2014
    Beiträge
    1
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Kaufberatung Mondeo ST220

    Hallo zusammen,

    Ich habe mir heute einen Mondeo St220 aus 2004 angeschaut.

    1.Problem,es ist 10w40 Öl im Motor,Ölwechsel vor 3tkm aber keine Ahnung was vorher drin war.

    2.Problem,der Wagen hat 150tkm runter und der letzte Eintrag im Serviceheft ist bei 28tkm,da wurde auch eine Rostvorsorge gemacht.

    Rosttechnisch steht er ganz gut da,hintere Tür Fahrerseite fängt die Kante jetzt wohl an,sonst hält es sich bis auf den Auspuff in Grenzen.

    Bilsteindämpfer Original oder nicht Original?

    Der Motor lief im Stand sehr ruhig,kein klappern oder rascheln aber ich konnte eine Vor und Zurück Bewegung des Motor beobachten,als würde er vor und zurück wippen,nicht stark aber aufjedenfall

    so sehr dass man es sehen und spüren konnte.

    Schüttelt er sich schon wegen dem Öl?

    Probefahrt war nicht möglich,da abgemeldet.

    Was denkt Ihr,Finger weg oder Nummern besorgen und probefahren?

    Ich mache mir etwas Sorgen wegen dem Öl.

    Gruß
    Matthias

  2. #2
    Grünschnabel Avatar von Hille
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    13
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    moin,

    original ist wie in fast jedem Ford 5w30 von Formular drin. in der regel steigen die st220-fahrer auf 5w40 oder gar 0w40 um. folgend ein auszug aus dem Handbuch:
    Motoröl nachfüllen Sollte ein Öl nach oben genannter Spezifikation nicht verfügbar sein, muss je nach Außentemperatur ein Öl der Spezifikation SAE 5W-30, SAE 10W-40 oder SAE 5W-40 gemäß den Bestimmungen ACEA A1/B1 oder ACEA A3/B3 verwendet werden. Bei der Verwendung dieser Motoröle kann es zu längeren Startphasen und verminderter Motorleistung sowie zu höherem Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß kommen.
    der Motor selbst hat immer minimal spiel. beim ziehen des Gashebels im stand bewegt er sich minimal nach hinten zur fahrgastzelle.

    bilsteindämpfer sind nicht Serie - wenn ich richtig irre.

    150tkm ist schon ne nummer. wenn das wirklich ohne Service gelaufen ist. wäre mir das persönlich zu heiß.

    haste mal nen link?

    mfg jens
    Geändert von Hille (25.08.2014 um 20:03 Uhr)
    regel nr 1: respektiere den wagen, dann wird dich der fahrer respektieren

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •