Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ich bin jetzt auch ST220 Fahrer

  1. #1
    Möchtegern Avatar von Fordheizer
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    Brackel
    Beiträge
    256
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Ich bin jetzt auch ST220 Fahrer

    Moin,
    da bei meinem Focus ST trotz jährlicher Inspektionen und mindestens 50.000 km Guthaben doch beim Starten der Zahnriemen gerissen ist musste Ersatz her.
    Da es nächstes Jahr eh ein Kombi werden sollte und er auch ins Budget passen musste ist es ein Modeo ST 220 Turnier in Indianapolisblau Metallic geworden.

    Ausstattung :
    -Ledersitze

    -Klima
    -Großes Navi
    -Fahrer und Beifahrersitz elektrisch verstellbar
    -Frontscheibenheizung
    -Regensensor
    -Lichtsensor
    -Xenon
    -Alarmanlage
    -Elektrische Fensterheber vorne und hinten

    -19 Zoll Motec Extreme Felgen
    - Friedrich Motorsport Enschalldämpfer
    - Scheiben dunkel getönt
    - Emphaser Monoblock und Subwoofer
    - Geändertes Lenkrad









    Ich habe auch gleich mal 2 Fragen an die ST 220 Fahrer.

    Ich hab ja schon die Endschalldämpfer von Friedrich Motorsport drunter.Wie bekomme ich noch mehr Sound raus.Im Stand soll er ein dumpfes Blubbern haben und beim Gasgeben halt dumpf röhren.

    Die zweite Frage dreht sich um eine Tieferlegung.Der Vorbesitzer meinte es geht nur ein komplettes Fahrwerk da der Mondeo eine Niveauregulierung hat,stimmt dieses?
    Nicht das er die Regulierung fürs Xenon meint, die hatte ich beim Focus St auch und der war auch mit Federn tiefergelegt.


  2. #2
    Lehrling Avatar von Archie
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    193
    Bedanken
    22
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Wie ich schon im anderen Forum geschrieben habe: ich habe nach 12 Jahren meinen 2004er Mondeo ST 220 Turnier (in der gleichen Farbe) umgekehrt vor zwei Jahren gegen einen etwas jüngeren Focus ST Mk2 getauscht.
    Gerade habe ich beim Focus den Zahnriemen (und die Lichtmaschine) nach 100 000 km bzw. 10 Jahren wechseln lassen.

    Der ST 220 hat als Turnier hinten serienmäßig die einfache, aber wirkungsvolle Niveauregulierung. Ich behaupte mal, dass er deshalb die Scheinwerferregulierung eigentlich nicht bräuchte, aber sie ist bei den serienmäßigen Xenonscheinwerfer ebenso Pflicht wie die Waschanlage.
    Du müßtest also darauf verzichten und ein komplettes Fahrwerk einbauen (lassen). Das würde ich mir an Deiner Stelle gut überlegen, wenn Du demnächst vielleicht mit Kind und Kegel unterwegs bist. Außerdem setzt der Mondeo (ebenso wie der Focus) vorn schnell auf, wenn man zu nah an Bordsteinen parkt oder Rampen hochfährt.

    Ich hatte ebenfalls eine Friedrich- Abgasanlage, allerdings nicht die teurere aus Edelstahl. Sie wurde an den Flexrohren angeschlossen, ein Mittelschalldämpfer war also auch dabei.
    Das klang schon mal wesentlich besser als die originale. Soweit ich weiß, gibt es inzwischen auch Fächerkrümmer und Kats, was sicher noch einmal mehr Sound und etwas mehr Leistung bringen sollte. Noch mehr Sound gibt es natürlich mit den verbotenen Attrappen oder Ersatzrohren, die sie vermutlich auch auf ihrer Homepage anbieten.
    Geändert von Archie (23.07.2018 um 16:59 Uhr)
    ST- Fahrer sind Menschen wie du und ich, nur viel schneller.

    Oder

    Dr. Jeckyll und Mr. Hyde

  3. #3
    Möchtegern Avatar von Black Projekt
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    RH-WD
    Beiträge
    255
    Bedanken
    0
    13 Danke in 13 Beiträgen
    Wenn man von Focus ST auf Mondeo ST wechselt, dann wird das Klanglich nie mehr so wie man das gewohnt ist. Alles was beim Mondeo lauter ist, ist dann auch nicht legal. Ich habe gestern noch in einem Auto gesessen da stehen serienmäßig 109dB im Schein

    Der Mondeo hat nur eine statische Leuchtweitenregulierung bei den Xenon. Der Focus mit BiXenon macht ja bei jedem Start eine Regulierung.
    Die Niveaudämpfer hinten haben nix mit dem Xenon zu tun. Die Scheinwerfer müssen nach der Tieferlegung nur neu justiert werden.
    Tieferlegung mit Federn führt dazu das er sich hinten immer wieder "hochpumpt" und da dann wenig Tieferlegung über bleibt. Und gerade hinten hat es der Wagen ja bitter nötig wenn ich mir die Fotos anschaue.
    Mrs Black & Mr White

  4. #4
    Lehrling Avatar von Archie
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    193
    Bedanken
    22
    7 Danke in 6 Beiträgen

    Blinzeln

    Jetzt habe ich gerade versucht, ihn zur Vernunft zu bewegen...
    ST- Fahrer sind Menschen wie du und ich, nur viel schneller.

    Oder

    Dr. Jeckyll und Mr. Hyde

  5. #5
    Lehrling Avatar von Seppl0r
    Registriert seit
    19.05.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    170
    Bedanken
    4
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Da bist du falsch hier

    Sehr schönes Kfz und noch schöner, dass du beim ST geblieben bist. Das blau gehört einfach, für mich, zu den schönsten Farbtönen

  6. #6
    Grünschnabel
    Registriert seit
    19.07.2018
    Beiträge
    8
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Und gerade hinten hat es der Wagen ja bitter nötig wenn ich mir die Fotos anschaue.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •