Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Blockmod unterschiedliche einbauarten?

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    26
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Blockmod unterschiedliche einbauarten?

    Hey, undzwar wollte ich bei mir den Blockmod durchführen da der Zahnriemen fällig ist.
    Das Ganze wird bei einem MTB Partner durchgeführt mit dem MTB Kit aus dem Shop.
    Nun die frage, der gute mann wo es mir einbaut hat mir verzählt er verschweißt die dinger mit dem Block.
    Die möglichkeit hab ich nochnie gehört, bisjetzt nur das man stecken oder Kleben tut, aber schweißen? Hält das? Jemand damit erfahrungen gemacht, oder was gehört?
    Im englischen Forum Ford Owners Club finde ich darüber nichts..

  2. #2
    Lehrling Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    21279
    Beiträge
    148
    Bedanken
    0
    10 Danke in 10 Beiträgen
    Moin,
    also bei mir gerade frisch gemacht und sind nur gesteckt. Manche kleben die auch ein, stimmt soweit..

    Aber schweissen, ne wäre mir auch neu. Zumal sich der Block mit Sicherheit verzieht und noch geplant werden müsste.

    Also Quatsch das ganze. Meine Meinung

    Grüße
    Motorrevision in Arbeit. Im Anschluss, Anpassung und etwas aufhübschen

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    26
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Danke für die Antwort. Dachte ich mir auch, frage ihn morgen mal nochmals.
    Habe gedacht planen muss man so oder so?

  4. #4
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.532
    Bedanken
    95
    212 Danke in 196 Beiträgen
    Also das kenne ich auch nicht, und wenn man noch Shims mit angepassten Bogen zur Schnittstelle hat braucht man auch nichts zu kleben.

    Die werden dann passgenau einfach nur gesteckt und können dann auch nicht mehr weg wandern, hab bei meinen Shims das überstehende Stück vom Blech noch dem Wasserlauf angepasst und an der Kolbenwand angelegt, die Teile sitzen Bombenfest da muß nichts geschweißt werden das die an Ort und Stelle bleiben.

    Geändert von st dave (28.07.2019 um 22:34 Uhr)

  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    26
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Zitat Zitat von st dave Beitrag anzeigen
    Also das kenne ich auch nicht, und wenn man noch Shims mit angepassten Bogen zur Schnittstelle hat braucht man auch nichts zu kleben.

    Die werden dann passgenau einfach nur gesteckt und können dann auch nicht mehr weg wandern, hab bei meinen Shims das überstehende Stück vom Blech noch dem Wasserlauf angepasst und an der Kolbenwand angelegt, die Teile sitzen Bombenfest da muß nichts geschweißt werden das die an Ort und Stelle bleiben.

    Ok, ich weiß leider nicht wie das MTB Kit Aussieht mit dem Shims. Sag ihm einfach er soll sie einfach Kleben
    Ist ein Planen des Zylinderkopfes nötig bei demontage ? ist so ne Sache oder ? Wäre ja eigentlich sinnvoller oder ?

  6. #6
    Lehrling Avatar von Thoralf
    Registriert seit
    06.06.2016
    Ort
    21279
    Beiträge
    148
    Bedanken
    0
    10 Danke in 10 Beiträgen
    Moin,

    hab bei mir die Shims von Pumaschmiede verbaut, die haben den Bogen unten.

    Tja planen, im Prinzip ja. Zumindest prüfen auf jedenfall

    Kann da jetzt nur von mir sprechen, aber da waren Block und Kopf verzogen auf höhe Zylinder 3-4.

    Grüße
    Geändert von Thoralf (29.07.2019 um 09:34 Uhr)
    Motorrevision in Arbeit. Im Anschluss, Anpassung und etwas aufhübschen

  7. #7
    Grünschnabel
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    26
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Er hat sie geklebt, hat sich also geklärt. Er hatte aber davor paar modelle geschweißt wo es nie Probleme gab, also gäbe es diese möglichkeit halt auch, ist aber wie gesagt nicht nötig

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •