Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: MKL geht an bei Bull-X AGA

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.09.2019
    Ort
    Klettbach
    Beiträge
    6
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Ausrufezeichen MKL geht an bei Bull-X AGA

    Servuz zusammen,

    erstmal danke für die Aufnahme hier im Forum.

    Bin seit ca 3 Wochen Focus St MK3 Fahrer. Gekauft wurde das gute Stück mit der Bull-X AGA. Hatte mich im Vorfeld nur kürz darüber informiert was es für eine AGA ist usw.
    Nun hatte ich vor ca. 2 Woche das erste mal die Situation das die MKL an ging. Gleich ab in die Werkstatt und Fehler ausgelesen (Code weiss ich leider nicht mehr). Problem war aber iwas mit Abgasrückführung. Naja Fehler gelöscht. Danach war erstmal Ruhe. Nun ging die MKL gestern wieder an. Werde heute gleich wieder in die Werkstatt fahren und auslesen. Wer hat von euch die selbe AGA und eventuell gleiche Probleme gehabt und kann mir bei der Fehlersuche helfen.

    Grüße SG

  2. #2
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Bedanken
    97
    219 Danke in 202 Beiträgen
    Das wird nicht an der BullX Aga liegen, ich gehe davon aus das Du auch einen Sport Metallkat ( 200zeller ) verbaut hast und da wird öfters mal der P0420 Fehler geworfen.

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.09.2019
    Ort
    Klettbach
    Beiträge
    6
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    In einer Stunde werde ich auslesen , ich glaube dein genannter Fehler war genau der vor zwei Wochen. Wie ist das ganze zu bewerten und was gibt es da zu tun ������

    noch einen Nachtrag , ich habe die Anlage leider nicht selber verbaut , sondern so gekauft. Kann ich auf der Bühne erkennen welcher Kat drunter ist ������
    Geändert von SportGriller (25.10.2019 um 15:33 Uhr)

  4. #4
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Bedanken
    97
    219 Danke in 202 Beiträgen
    Meist tritt der Fehler bei Metallkats auf wenn die nicht richtig auf Temperatur gebracht werden, bei mir kam der Fehler z.B regelmäßig wenn ich strich 80zig auf unserer Stadtautobahn gefahren bin.

    Eigentlich nicht so wild, am besten einen eigenen OBD Stecker besorgen und über's Handy und über eine App den Fehler dann selbst auslesen und löschen und gut ist.

    Einen Metallkat erkennt man meist schon, nicht unbedingt von welchen Hersteller aber einen unterschied zum Serienkat erkennt man schon.

    Vorausgesetzt Du weißt wie der Serienkat vom MK3 ausschaut .

  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.09.2019
    Ort
    Klettbach
    Beiträge
    6
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Frage

    Guten Morgen,

    das Auslesen ergab wie angekündigt einen P0420 Fehler. Da ich das Auto erst vor ca. 3 Wochen beim Händler gekauft habe bin ich mir nun nicht sicher was ich machen soll. Auf der einen Seite ist der Fehler wohl hier im Forum bekannt. Auf der anderen Seite kann man aber nicht wirklich auschließen ob nicht doch eventuell der Kat hin ist ? ODB Stecker und Software habe ich und konnte den Fehler dann auch selber zurücksetzen. Wenn man wüßte das durch den fehlerhafen Wert nichts defekt geht, würde ich es dabei belassen und könnte auch damit leben. Oder eben doch vom Händler im Rahmen der Gewährleistung überprüfen lassen ?

  6. #6
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Bedanken
    97
    219 Danke in 202 Beiträgen
    Na wenn Du nicht auf Tuning aus bist nimm den Metallkat raus, verkauf den für gutes Geld bei Ebay und besorg Dir über selbe Bude einen gebrauchten original Kat und schon sind alle sorgen weg.

    Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit einen Kat Eliminator einzusetzen und schon bleibt die MKL auch aus.

    Laß einfach mal prüfen ob Du halt einen Metallkat oder einen defekten original Kat mit evtl kaputten Ceramic Zellen Paket hast, aber wäre das so hättest Du keine Leistung und der Karren würde nicht gut laufen.

  7. #7
    Spinner Avatar von ST166
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.134
    Bedanken
    23
    79 Danke in 64 Beiträgen
    Also ich würde ja zum Händler gehen und dem das zeigen, denn das dürfte ja eigentlich unter die Garantie fallen.
    Soll der ein neue Metallkat einbauen

    |Bluefin 3+|Block Mod|OZ Ultraleggera 8x18 ET38|Track Motec Nitro 8x18 mit Nankang NS-2R|K&N 57i Generation 2|Dsci LLK|3"DP|BlueFlame ab Kat|MTB 200 Zeller|AS Drehmontstütze|Schaltwegverkürzung|Eibach Pro-Steet-S Gwindefahrwerk|PowerFlex PU vorne|PFPU & Whiteline Sturzkorrekturbuchsen hinten|Cosworth Streetmaster VA|Stahlflex|ATE Racing Blue|Sound & Connect nachgerüstet|Lausitzring 2:18.51

  8. #8
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.09.2019
    Ort
    Klettbach
    Beiträge
    6
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Guten Morgen zusammen,

    also hab nun zusammen mit meiner Werkstatt mal in Ruhe drunter geschaut. Folgendes Problem, es ist definitiv kein original Kat verbaut, wir haben weder ein Ford noch eine andere KBA Nummer gefunden. Was das bedeutet weiß hier glaube ich jeder -.- Der TÜV krabbelt zum Glück wohl nie soweit unter bzw. ins Auto. Normalerweise würde hier sofort die Betreibserlaubnis erlöschen Nun meine abschließende Frage. Wenn man auf einen origianlen Kat zurückbaut, sollte der Fehler wohl weg sein. Muss ich sonst noch etwas beim Rückbau beachten? Hat dann wahrscheinlich auch im oberen Drehzahlbereich etwas weniger Leistung ?

    Grüße

  9. #9
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Bedanken
    97
    219 Danke in 202 Beiträgen
    Na klingt doch genau so wie ich es vermutet hatte .

    Ja mit dem.originalen Kat hast dann zwecks MKL Deine Ruhe, hatte ich aber auch schon mal geschrieben .

    Beachten solltest Du beim Rückbau bloß das Du auch neue Dichtungen verbaust.

    Und jaaaa, leistungsmäßig wird Dir schon was verloren gehen.

  10. #10
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.09.2019
    Ort
    Klettbach
    Beiträge
    6
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Hello again,

    leider noch nicht viel weiter gekommen. Nach meiner Kenntnis gibt es nur eine Downpipe mit Metallkat die ein E-Prüfzeichen hat, die von HJS. Sollte diese dann auch nicht iwo zu finden sein, bzw. hat die jemand verbaut und kann mir sagen wo ich das Prüfzeichen finde ?
    Und ist es richtig das die Downpipe von HJS mit E-Prüfzeichen nur in Verbindung mit der originalen AGA erlaubt ist ? Dann wäre das ganze aber iwie nicht mehr nachvollziehbar...
    Geändert von SportGriller (15.11.2019 um 09:32 Uhr)

  11. #11
    Lehrling Avatar von charly
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    119
    Bedanken
    1
    14 Danke in 13 Beiträgen
    Hi, ich habe von meiner DP ein Bild wo das Typenschild erkennbar ist. Dies ist jedoch ziemlich weit oben angeschweißt und daher von unten nur mittels Spiegel erkennbar. Das Gutachten dafür habe ich als PDF-Datei.

    Allerdings bekomme ich das hier nicht hochgeladen.
    Fahrzeug1:Focus MK3 ST; PS 250+; NM450; Weiß; Xenon; Get.Scheiben; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50; K&N 57s; HJS-DP; Bull-X ab Kat

    Fahrzeug2: FoFi 1.4, Titanium, weiß, get.Scheiben, 35er H&R, Bastuck Edelst.kompl, ESP absch., Domstrebe.

  12. #12
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.570
    Bedanken
    97
    219 Danke in 202 Beiträgen
    Könntest Du ganz einfach auf unserer Hauptseite in der Galerie hochladen Charly, da würdest Du dann auch einen code bzw link mit generieren den Du hier einfügen könntest

  13. #13
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.09.2019
    Ort
    Klettbach
    Beiträge
    6
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Wir konnten auf der Downpipe weder ECE noch ein anderes E-Prüfzeichen finden.(mit mehreren Spiegeln gesucht) Haben mal versucht ein Bild zu machen. Kann mir vielleicht jemand helfen und ein hat einen Tip welche hier verbaut wurde ? Sollte die Downpipe für den öffentl. Strassenverkehr nicht zugelassen sein hab ich echt ein Problem , bzw das Autohaus wo ich Ihn gekauft habe müsste das eigentlich beheben...?

    https://ibb.co/0sBcr4n

  14. #14
    Lehrling Avatar von charly
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    119
    Bedanken
    1
    14 Danke in 13 Beiträgen
    So, ich habe mal das Typenschild in die Galerie gesetzt. Das sitzt ziemlich oberhalb, direkt unter dem Turbo.
    Fahrzeug1:Focus MK3 ST; PS 250+; NM450; Weiß; Xenon; Get.Scheiben; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50; K&N 57s; HJS-DP; Bull-X ab Kat

    Fahrzeug2: FoFi 1.4, Titanium, weiß, get.Scheiben, 35er H&R, Bastuck Edelst.kompl, ESP absch., Domstrebe.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •