Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem bei Sportfedersatz HILFE!

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    08.02.2020
    Beiträge
    4
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Problem bei Sportfedersatz HILFE!

    Moin, undzwar habe ich heute einen Sportfedersatz von H&R 25mm VA & HA verbaut, bei der VA gibts keine Probleme, lief alles gut und sieht auch top aus, nur bei der HA gibts ein großes Problem, nachdem wir die Feder eingesetzt hatten, und den Wagen runter ließen, veränderte sich die Fahrzeughöhe nicht, Es schien so als würde er nichtmehr einfedern, war quasi so hoch wie im aufgebockten Zustand, haben jetzt wieder die Serienfeder drin, und da klappte es wieder.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Satz, oder hatte mal das selbe Problem.
    Vllt bin ich auch einfach zu blöd ������

    Die Artikelnummer lautet : 28927-9



  2. #2
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.618
    Bedanken
    100
    232 Danke in 215 Beiträgen
    Fährst Du denn einen MK 3 Turnier ?

    Die Artikel Nr ist nämlich für einen.

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    08.02.2020
    Beiträge
    4
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Ne, fahre den normalen st, als schrägheck, im Teilegutachten steht das das für beide ist Turnier als auch Schrägheck. Aber auch beim bestellen hab ich extra darauf geachtet

    Gutachten : https://www.h-r.com/bin/28927.pdf
    Geändert von supra_x3 (08.02.2020 um 22:14 Uhr)

  4. #4
    Grünschnabel
    Registriert seit
    08.02.2020
    Beiträge
    4
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

  5. #5
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.618
    Bedanken
    100
    232 Danke in 215 Beiträgen
    Ja da stimmt was nicht.

    Vielleicht irre ich mich, aber im Gutachten für die ST Varianten steht nichts von Deiner Nr : 28927-9 sondern nur die im Bild eingekreisten.








    Könntest aber auch nochmals im https://focusstforum.de nachfragen, da sind mehr MK3 Experten unterwegs.

    Ich nehme an das sind falsche Federn die Dir da zugesandt wurden.
    Geändert von st dave (09.02.2020 um 10:37 Uhr)

  6. #6
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.823
    Bedanken
    6
    128 Danke in 100 Beiträgen
    Zitat Zitat von st dave Beitrag anzeigen

    Ich nehme an das sind falsche Federn

    Das ist korrekt.


    Zitat Zitat von supra_x3 Beitrag anzeigen
    Ne, fahre den normalen st, als schrägheck, im Teilegutachten steht das das für beide ist Turnier als auch Schrägheck. Aber auch beim bestellen hab ich extra darauf geachtet

    Gutachten : https://www.h-r.com/bin/28927.pdf
    Hinter einer Gutachtennummer verstecken sich mehrere Varianten, und hier beginnt dein Problem: du hast die falschen Federn bekommen und eingebaut.

    Im Gutachten stehen mehrere Federvarianten für die genannten Fahrzeuge. Du benötigst an der Hinterachse die Variante V, erkennbar an ner zweifachen gelben Markierung.
    Verbaut hast du die Kombifedern, Variante VI, erkennbar an der roten Markierung.

    Im Gutachten steht auch der Unterschied genau:
    V: 8,8 Windungen, 11 mm Draht, 299 mm entspannte Länge
    VI: 10,25 Windungen, 13,25 mm Draht, 348 mm entspannte Länge.

    Du hast deinem Auto jetzt also an der Hinterachse ne absurd hohe Federrate und ne Höherlegung von 24 mm statt einer Tieferlegung von 25 mm verpasst.

    Lösung: richtige Federn kaufen.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •