Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Startprobleme nach der Fahrt

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    129
    Bedanken
    0
    10 Danke in 9 Beiträgen

    Startprobleme nach der Fahrt

    Hallo,

    ich muss mich leider erneut mit einem Problem melden...

    vielleicht hatte schon mal jemand das Problem...

    Morgens startet der Wagen ganz normal ist nach 1,2 Sekunden da..
    Wenn mann dann damit zur Arbeit fährt (ca 40KM) und den Wagen ab stellt und dann nach den 9 Stunden wieder starten will, orgelt er bis zu 5,6 Sekunden bis er startet.
    Danach läuft er wieder normal..

    Was kann das sein?

    Hier mal ein Video:

    https://drive.google.com/file/d/1veZ...pY2AB9L_w/view

    Kerzen und Spulen sind so gut wie neu (ca 10T km)

    Wenn ich den wagen testweise morgens wieder aus mache und wieder starte ist er sofort da.. auch nach mehrmaligen Testen.. es tritt erst nach der Fahrt und der danach folgenden Standzeit auf.

    Batterie ist auch neu.

    Danke im vorraus...

    Folgende Fehler habe ich im Speicher gefunden:

    P0193-21 FPR(Druck - Kraftstoffverteilerrohr) - Sensor: hohe Eingangsspannung
    P0193-00 FPR(Druck - Kraftstoffverteilerrohr) - Sensor: hohe Eingangsspannung
    Geändert von simon2k2 (14.02.2020 um 10:56 Uhr)
    Focus ST FL

  2. #2
    Lehrling
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    136
    Bedanken
    1
    14 Danke in 14 Beiträgen
    Dem Fehlercode nach sollte man den Kraftstoffdruck-Sensor wechseln (und beobachten). Man kann auch vorher den Stecker und die Verkabelung soweit wie möglich prüfen.

  3. #3
    Lehrling
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    129
    Bedanken
    0
    10 Danke in 9 Beiträgen
    Hallo,

    Der Sensor wurde mittlerweile gewechselt und die Verkabelung auch geprüft. Der Fehler ist leider immer noch da.

    Weitere Ideen?

    LG Simon
    Geändert von st dave (03.03.2020 um 19:45 Uhr) Grund: Unnötiges zitieren
    Focus ST FL

  4. #4
    Grünschnabel Avatar von Justin
    Registriert seit
    22.01.2017
    Ort
    6850 Dornbirn - AT
    Beiträge
    61
    Bedanken
    2
    6 Danke in 6 Beiträgen
    Hey,
    Batterie hat noch genug saft ? Versuchs mal wenn du den schlüssel drehst kurz in position 2 zu warten und dann erst zu starten. Meiner Eiert auch immer ein paar Sekunden aber nur wenn ich den schlüssel in einem durch dreh und gleich starte (keine ahnung eventuell weil ich viele zusätliche stromquellen habe Sonst vielleicht der Anlasser?

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    129
    Bedanken
    0
    10 Danke in 9 Beiträgen
    Hi danke für die Antwort.
    Der Anlasser ist neu. Genau wie die Batterie.
    Er dreht auch schnell aber springt nicht an, als ob er keinen Sprit bekommen würde..wenn er dann läuft ist alles normal.
    Geändert von st dave (03.03.2020 um 19:46 Uhr) Grund: Unnötiges zitieren
    Focus ST FL

  6. #6
    Grünschnabel Avatar von Grantelb4rt
    Registriert seit
    12.03.2020
    Beiträge
    9
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Eventuell auch Spritpumpe und oder Filter? Passt so jetzt nicht wirklich zu dem ausgelesenen Fehlercode, aber soweit ich weiß wird der Benzindruck über die Pumpe geregelt, da das Krafstoffsystem ohne Benzinrücklauf aufgebaut ist. (Korrigiert mich falls ich da falsch liege)
    Falls die Benzinpumpe erst bei aktiver Zündung angeht würde das auch Justins Phenomen erklären. Kenne es zwar eigentlich so das die Pumpe beim öffnen der Fahrertür bereits Druck aufbaut, hab mich aber nie damit befasst wie das beim ST ist.

    Zu dem länger Orgeln: Habe meinen ST mal abgewürgt am Berg, da musste ich bis der Wagen wieder anging auch was länger orgeln. Scheint aber normal zu sein, das hat ein anderer ST auch so gemacht als ich auf der suche nach meinem ST ein paar Probe gefahren bin.
    Das waren aber auch alle FL-Modell, denke aber nicht dass das relevant ist.

  7. #7
    Liebhaber
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    558
    Bedanken
    7
    6 Danke in 6 Beiträgen
    Hallo , ich würde an deiner Stelle den Kraftstoffdruck mal prüfen.
    ist der Fehler trotz dem neuen Sensor noch da?

  8. #8
    Lehrling
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    129
    Bedanken
    0
    10 Danke in 9 Beiträgen
    Hallo,

    genau, der Fehler ist leider gleich geblieben..Trotz erneuertem Sensor.
    Ist wirklich sehr merkwürdig.
    Ich habe noch eine gebrauchte Kraftstoffpumpe hier liegen.. Ich denke die wird als nächstes eingebaut.
    Wenn es dann immer noch sein sollte, weiß ich langsam auch nicht mehr weiter... Ich habe auch vermutet, dass vielleicht eine Düse defekt ist.. aber dann würde er ja trotzdem anspringen.. Und dann würde er auch nicht so gut laufen.
    Wie gesagt wenn er an ist kann man ohne Probleme fahren. Kein Ruckeln stottern oder Leistungsverlust..

    LG Simon
    Focus ST FL

  9. #9
    Liebhaber
    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    558
    Bedanken
    7
    6 Danke in 6 Beiträgen
    Hallo, am besten den Bemzindruck mal prüfen lassen. Das ist doch in ein paar Minuten gemacht.

    Gruss
    Stephan

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •