Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Racechip einbauen, wie?

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2018
    Beiträge
    7
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Racechip einbauen, wie?

    Hallo Leute.
    Hab nen Racechip Typ1 bekommen und finde nun den Stecker nicht.
    Entweder am Saugrohrsensor oder am Ladedrucksensor sagt die Herstellerangabe.
    Hab nach 20min verzweifelt aufgehört zu suchen.
    Wer kann mir weiterhelfen?

  2. #2
    Möchtegern Avatar von Black Projekt
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    RH-WD
    Beiträge
    320
    Bedanken
    0
    17 Danke in 17 Beiträgen
    Ich kann nur indirekt helfen, aber es gibt zu jedem Racechip eine detaillierte Anleitung zu dem entsprechendem Fahrzeug. Meine kam direkt vom Verkäufer. Bin nur nicht sicher ob die nur auf dem Händlerportal zur Verfügung gestellt wird oder ob die Anleitung auf der HP zum Download bereit steht.
    Beim meinem (CLS63AMG SB) musste relativ viel raus um an die Sensoren zu kommen. Was in der Anleitung nicht stand, Woman das Steuergerät am Besten verbaut oder wo man den Kabelbaum am Besten verlegt. Da hab ich mehrmals alles raus und wieder rein gebaut bis man nix mehrgeschossigen hat und das gut aussah.
    Ich kann mal anfragen nach der Anleitung.
    Mrs Black & Mr White und der kleine Braune

  3. #3
    Lehrling Avatar von Archie
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    212
    Bedanken
    23
    8 Danke in 7 Beiträgen
    Meine Söhne haben mir für meinen Focus ST Mk2 einen gebrauchten Racechip geschenkt. Der wird unter dem rechten Frontscheinwerfer, also auf der Beifahrerseite angeschlossen. Also am besten den Scheinwerfer ausbauen. Dann kommt man an den entsprechenden Stecker. Der Racechip wird quasi nur zwischen die getrennte Steckverbindung geschaltet. Mein Racechip ist allerdings schon älter und es kann sein, dass es da Unterschiede gibt.
    ST- Fahrer sind Menschen wie du und ich, nur viel schneller.

    Oder

    Dr. Jeckyll und Mr. Hyde

  4. #4
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.11.2018
    Beiträge
    7
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    He Archie, danke, das war's.
    Passt und rennt.

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    05.11.2016
    Beiträge
    136
    Bedanken
    1
    14 Danke in 14 Beiträgen
    Was befindet sich unter dem rechten Scheinwerfer, bzw. wo wird der genau angeschlossen? Das hört sich nicht seriös an?

  6. #6
    Lehrling Avatar von Archie
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Mittenwald
    Beiträge
    212
    Bedanken
    23
    8 Danke in 7 Beiträgen
    Das mag zwar in Deinen Augen nicht seriös sein, hat aber beim Fragesteller anscheinend trotzdem zum Erfolg geführt.
    Unter dem rechten Scheinwerfer befindet sich eine Steckverbindung , die man trennen muss. Darauf passen zwei der drei Anschlüsse des Kabelbaums vom Racechip. Der große Stecker wird entweder in den Racechip gesteckt oder man deaktiviert ihn mit dem Blindstecker. Ich habe eine Anleitung mit 2 Fotos, auf denen man leider keine Details erkennen kann. Es macht also kaum Sinn, wenn ich sie einscanne.
    ST- Fahrer sind Menschen wie du und ich, nur viel schneller.

    Oder

    Dr. Jeckyll und Mr. Hyde

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •