Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AP, Bilstein oder ST?

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    AP, Bilstein oder ST?

    Hallo,
    ich überlege mir für meinen ST ein Gewindefahrwerk zu kaufen und kann mich nun nicht so richtig entscheiden zwischen dem AP Gewindefahrwerk, dem ST X und dem Bilstein B14.... Wie sind denn eure Erfahrungsberichte so bezüglich den 3 Optionen.

    Viele Grüße
    Jan

  2. #2
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.825
    Bedanken
    6
    128 Danke in 100 Beiträgen
    Die Bilstein-Gewinde haben Klapperprobleme, sind aber fahrdynamisch über alle Zweifel erhaben. Wenn das Geld dafür da ist - und wenn du Bilstein aufführst kann es da ja nicht so eng sein - würde ich ein KW wählen.
    /Wenn das aus Gründen nicht sein soll, dann wäre von den genannten Dreien das ST meine Wahl.

  3. #3
    Grünschnabel
    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Ja ich tendiere auch zum ST, aber ich bin vorhin über das eibach Pro-Street-S gestolpert, mit dem kommt er deutlich weiter runter. Da bin ich im Moment am überlegen....

  4. #4
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.825
    Bedanken
    6
    128 Danke in 100 Beiträgen
    Das ist ja wiederum kein Gewinde. Wenn's ein fixes Fahrwerk werden soll ist sind für mich Eibach-Federn die erste Wahl, passend dazu dann gute Sportdämpfer. Ich habe in zwei Autos das Bilstein B12, einmal mit B6-Dämpfern, einmal mit B8-Dämpfern. Beide haben radiales Spiel an der Kolbenstange. Überraschenderweise ist das bei dem weniger gelaufenen Dämpfer deutlich nerviger, das klötert auch schon mal wenn man sich in die Kurve legt. Das Fahrzeug ist allerdings auch ziemlich schwer.

  5. #5
    Spinner Avatar von ST166
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.147
    Bedanken
    23
    81 Danke in 66 Beiträgen
    Das Eibach Pro Street S ist ein Gewinde
    Habe es seit 2014 und ca. 72tkm drin und es ist noch immer alles ok, naja, außer leichtes spiel eine Kolbenstange an einem der vorderen Dämpfer.
    Das ist aber schon seit par Jahre so, vielleicht sogar seit Anfang an !?
    Geändert von ST166 (28.05.2020 um 10:15 Uhr)
    |Bluefin 3+|Block Mod|OZ Ultraleggera 8x18 ET38|Track Motec Nitro 8x18 mit Nankang NS-2R|K&N 57i Generation 2|Dsci LLK|3"DP|BlueFlame ab Kat|MTB 200 Zeller|AS Drehmontstütze|Schaltwegverkürzung|Eibach Pro-Steet-S Gwindefahrwerk|PowerFlex PU vorne|PFPU & Whiteline Sturzkorrekturbuchsen hinten|Tarox F2000/EBC Bluestuff NDX VA|Stahlflex|ATE Racing Blue|Sound & Connect nachgerüstet|Lausitzring 2:18.51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •