Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 312

Thema: Spurverbreiterung...wer kennt sich aus?

  1. #281
    Grünschnabel
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    33
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Spurplattenwahl

    Ich bräuchte 10mm pro Seite. Nun steht bei H&R folgendes: "das die Distanzringe nur zulässig sind, bei Fahrzeugen mit einer Mittenzentrierung die lang genug ist". Ist das bei dem ST MK2 FL 2010 der Fall?
    Habe Originalfelgen - geht das in Verbindung mit DRS?

  2. #282
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.772
    Bedanken
    6
    117 Danke in 89 Beiträgen
    Bananajoe: H&R DRS ist meiner Erfahrung nach absolut tadellos. Einwandfreie Funktion und Passgenauigkeit und die Langzeitqualität der Bolzen passt auch.

    berserker: Ja, die Mittenzentrierung reicht völlig aus. Ja, die Originalfelgen funktionieren einwandfrei damit.

  3. Der folgende Benutzer bedankt sich bei harm für den nützlichen Beitrag:

    MBananaJoeM (27.06.2016)

  4. #283
    Grünschnabel
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    33
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    habe was verwechselt

    Also ich wollte das System, wobei ich die Bolzen nicht tauschen muss, sondern die Spurplatte auf die alten Bolzen aufsetze.
    Passt dort 15mm vorne und 20mm hinten mit Original Felge?

  5. #284
    Lehrling Avatar von MBananaJoeM
    Registriert seit
    07.06.2013
    Beiträge
    223
    Bedanken
    15
    9 Danke in 8 Beiträgen
    Zitat Zitat von harm Beitrag anzeigen
    Bananajoe: H&R DRS ist meiner Erfahrung nach absolut tadellos. Einwandfreie Funktion und Passgenauigkeit und die Langzeitqualität der Bolzen passt auch.

    Alles klar danke für die Antwort
    Focus ST FL #5676
    - Software AM-Performance 3XX PS 5XX NM
    - HG 3 Zoll Downpipe + 200 Zellen Kat
    - BullX Y-Style +101er Carbon Endrohre
    - RS + K&N 57S Performance Airbox
    -RS Style Verrohung (Custom)
    -Anembo Ansaugbrücke
    -RS Kupplung
    -Blockmod
    -Wagner LLK
    - AS-Drehmomentstütze
    - GFB DV+
    -Wastegate Forge + gelbe Feder
    - ST Suspension XTA
    -Powerfelx PU Buchsen komplett
    - Original RS Spoiler
    - OZ Superturismo LM Black


  6. #285
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.772
    Bedanken
    6
    117 Danke in 89 Beiträgen
    Zitat Zitat von berserker Beitrag anzeigen
    Also ich wollte das System, wobei ich die Bolzen nicht tauschen muss, sondern die Spurplatte auf die alten Bolzen aufsetze.
    Passt dort 15mm vorne und 20mm hinten mit Original Felge?
    Ach, das ist dann das DRM-System. Das ist mit der Originalfelge kompartibel, das hatte ich zuerst. Die Serienfelgen haben zwischen den Montagelöchern noch sogenannte "Taschen", da steht der überstehende Radbolzen dann rein.

    Aber Achtung! Die Serienbolzen stehen dann ggf aus der Spurplatte etwas raus, also kann es dazu führen dass andere Felgen nicht mehr passen! Das Problem hatte ich mit Motec Nitro und 10mm-Platten, daraufhin habe ich von DRM auf DRS gewechselt.


    ----


    Aktuelles Problem: Der ST ist nicht mehr in meinem Besitz, meine Schwester hat den jetzt. Wollte jetzt die Motec Nitro in 8x17ET40 mit Spurplatten 10mm eintragen lassen (hab ich damals "vergessen") -> keine Eintragung bekommen. Irgendeine windige Begründung dass das letztes Jahr noch funktioniert hätte, jetzt aber irgendeine Änderung das verhindert.

    Frage: hat irgendjemand ne Idee was der Kram soll? Was meint der Prüfer damit? Halte ich für Blödsinn, weil ET40 und 10mm-Platten effektiv auch nur 22,5mm mehr bedeuten - also absolut harmlos.
    Geändert von harm (28.06.2016 um 09:56 Uhr)

  7. #286
    Lehrling Avatar von Seppl0r
    Registriert seit
    19.05.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    170
    Bedanken
    4
    7 Danke in 6 Beiträgen
    *rauskram*

    Ich bin kurz davor mir RS-Felgen auf dem vFL eintragen zu lassen. Bin heute extra mit meiner Traglastbescheinigung (auf der Ford mit auch angegeben hat, dass 235/35/19er Reifen drauf passen) zum TÜV Mann gestiefelt, der mir gesagt hat, dass ich mir einfach nur 20er Spurplatten besorgen muss mit der angegebenen Reifengröße und wiederkommen soll zur Eintragung.

    Die Frage ist jetzt: Was für Spurplatten benötige ich genau? DRM? Doch DRS? Was ist zu beachten? Passt das mit 235ern Reifen? Oder wie? Oder was? Fühle mich wie Ryker bei Sinnlos im Weltall

    Ich hoffe mir kann einer von euch helfen.

  8. #287
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.363
    Bedanken
    85
    181 Danke in 166 Beiträgen
    Also wenn Dir der TÜV Mensch gesagt hat , Du sollst 20er platten drauf tun und gut iss kannst Du Dir die DRM Platten von Eibach z.B. holen .

  9. #288
    Lehrling Avatar von Seppl0r
    Registriert seit
    19.05.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    170
    Bedanken
    4
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Habe mir mal die Gutachten der H&R sowie der Eibach-Varianten angeschaut:
    Überall bei den 20ern wird maximal die 225er Reifengröße angegeben - nirgends die 235er. Siehe zum Beispiel hier.

    Muss ich da nun irgendwas befürchten? Wie ist bei sowas vorzugehen?
    Ist die Angabe dort nicht eh irrelevant, wenn ich eh per Einzelabnahme zum TÜV muss?

    /Edit: Die System 4 von Eibach sollten ja passen, ne?

  10. #289
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.363
    Bedanken
    85
    181 Danke in 166 Beiträgen
    Ja richtig System 4 , und um ganz sicher zu gehen zeige das nochmal dem TÜV Prüfer zwecks der Reifen größen .

    Dann solltest Du auf der sicheren Seite sein .

  11. #290
    Lehrling Avatar von Seppl0r
    Registriert seit
    19.05.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    170
    Bedanken
    4
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Zitat Zitat von st dave Beitrag anzeigen
    Ja richtig System 4 , und um ganz sicher zu gehen zeige das nochmal dem TÜV Prüfer zwecks der Reifen größen .

    Dann solltest Du auf der sicheren Seite sein .
    Sehe es jetzt erst - Drei mal darfste raten, was hier ausgedruckt liegt, damit ich nach der Arbeit wieder zu dem Verein düsen kann
    Nicht, dass der mir hinterher echt doof kommt, ich 235er ordere und hinterher sagt ich dürfe ja nur 225er..

    Danke dir!

  12. #291
    Lehrling Avatar von Seppl0r
    Registriert seit
    19.05.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    170
    Bedanken
    4
    7 Danke in 6 Beiträgen
    ..da bin ich nun und nicht schlauer als zuvor:

    Ob 225er oder 235er Reifen ist ihm egal, hauptsache da steht nichts nach außen hin raus.
    Jetzt frage ich mich:

    Hat hier jemand die H&R Tieferlegung und RS Felgen?
    Mein Setup ware dann eben die 25mm Tieferlegung + 20mm Spurplatten + 225er Reifen.

    Fährt das so jemand? Gibt das Probleme irgendwo? Ich finde 225er Reifen nur mit LI von 88. Das ist knapp über der im Schein angegebenen Traglast (1035 Schein vs dann eben 1150 mit Reifen) - lieber 235er? Aber da gibt es eben die Gefahr des zu breit werdens und des Schleifens, oder?

    Und er meinte zu mir am Telefon, dass ich am besten bevor ich vorbeikomme, den Wagen wiegen lasse und er möchte mit mir und zusätzlichen 200kg eine Probefahrt machen O.o
    Kennt das einer von euch?
    Geändert von Seppl0r (12.04.2017 um 14:31 Uhr)

  13. #292
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.772
    Bedanken
    6
    117 Danke in 89 Beiträgen
    Die RS-Felgen (235/35R19) passen mit 15mm-Spurplatten tadellos auch mit Tieferlegung. Müssen es 20er sein? Ich kenne da zufällig jemanden der noch nen Satz gute H&R-15er-Platten über hat. Und jemanden der Freitag an Kassel vorbei fährt.


    Die Fahrt ist übliche Praxis. Der hiesige TÜV hat nen Hof mit Senke in der Mitte, da wird bei Volleinschlag je Richtung 2-3 Runden flott gefahren um eventuelles Schleifen zu provozieren. Nur durch Angucken kann man das nicht sicher herausfinden, jedes Auto hat ne andere Fahrwerksgeometrie und entsprechend andere Arbeitswege der Räder.

    /
    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...4828-223-17309

    Freundschaftspreis geht, die Dinger wurden mit RS-Felgen gefahren und es sah gut aus.
    Geändert von harm (12.04.2017 um 14:47 Uhr)

  14. #293
    Lehrling Avatar von Seppl0r
    Registriert seit
    19.05.2016
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    170
    Bedanken
    4
    7 Danke in 6 Beiträgen
    ..dann hätte ich eine ET von 50? Passt das dann und es stößt nix an?
    Ich habe in vergangenen Threads nämlich immer gelesen, dass es anscheinend auch mindestens 15er Platten sein sollen. 10er habe ich nämlich noch Zuhause liegen.

    Ich möchte mir auch keine 235er Schlappen besorgen, die ich im Zweifelsfall nicht fahren darf bzw. die einfach so breit sind, dass sie rausschauen würden.

    Der ganze Kram ist so undurchsichtig

    Und vorheriges Wiegen des Fahrzeugs inkl 200kg Sack-Tortur ist auch üblich?

    /€dit sagt:
    vFL? Mit den 15er Platten und 235er Schlappen kein Ding?
    Geändert von Seppl0r (12.04.2017 um 14:45 Uhr)

  15. #294
    Wahnsinniger Avatar von harm
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.772
    Bedanken
    6
    117 Danke in 89 Beiträgen
    Nach den Edits und Rückversicherung:

    15er Platten, die mit 235ern auf original RS-Felgen gefahren wurden. Ohne Tieferlegung, aber perfekt im Radkasten platziert. Behaupte, dass die auch mit Tieferlegung perfekt passen.

    Jetzt sind 225er-Felgen drauf mit anderer ET, im Ergebnis sitzen die Räder n bisschen weiter draußen als die oben genannte Kombination - ohne dass es schleift.

    /Waren auf nem FL, aber im Radkasten sind die total gleich

  16. #295
    Lehrling Avatar von Black Projekt
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    RH-WD
    Beiträge
    243
    Bedanken
    0
    11 Danke in 11 Beiträgen
    Zitat Zitat von DoKu Beitrag anzeigen
    Habe glaub ich die Lösung

    das sind Spurplatten von Wolf Concept, W2312440 20 mm Spurplatten geschraubt,
    gutachtennummer 02TG0255-10 Gutachten vom TÜV Rheinland.

    http://212.227.84.30/dokumente/02TG0255-10.pdf

    hoffe es hilft weiter !?!

    Gruß Dominik
    Gibt es diesen Gutachten noch irgendwo zum Download? Der Link öffnet sich nicht mehr
    Mrs Black & Mr White

  17. #296
    Grünschnabel
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Welche Spurverbreiterung für Rs-Felgen?!

    Guten Tag zusammen!

    gerade neu angemeldet und schon die 1. Frage
    Und zwar habe ich mir für meinen Mk2-St die originalen Mk2-Rs Felgen gekauft und musste feststellen, dass die auf meine aktuellen Spurplatten von H&R nicht passen , weil der Außendurchmesser der Nabe der Spurplatte zu groß ist. Es ist nicht viel, es fehlen nur wenige mm, wenn überhaupt.

    Meine Frage wäre, ob jemand zufällig diese Rad/Reifenkombi fährt und mir Spurplatten empfehlen kann, auf die die Rs-Felgen passen?

    Max

  18. #297
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.363
    Bedanken
    85
    181 Danke in 166 Beiträgen
    Ziemlich unverständlich da beide Varianten , ST und RS die selben Maße haben .

    http://lochkreis.ch/lochkreis/496

  19. #298
    Grünschnabel
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Habe ich mir auch gedacht, aber ich denke, dass ich andere Spurplatten brauche, da die Nabenbohrung and den Rs-Felgen zu klein zu sein scheint. Hab es mal vorsichtig ausprobiert, die Felge ließe sich nur mit entsprechendem Drehmoment auf die Nabe der Spurplatte schieben, so knapp ist das. Momentan fahre ich die originalen St-Felgen, die passen perfekt drauf. Hab halt Angst, dass die beim Anziehen irgendwie verkanten.

    Daher die Frage: Fährt hier jemand auf dem St die Rs-Felgen? Und wenn ja, mit welchen Spurplatten?

    max

  20. #299
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.363
    Bedanken
    85
    181 Danke in 166 Beiträgen
    Die RS Felgen haben hier mehrere drauf auch mit Spurplatten .

    Da wird sich sicher jemand die Tage zu äußern .

  21. #300
    Lehrling Avatar von Black Projekt
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    RH-WD
    Beiträge
    243
    Bedanken
    0
    11 Danke in 11 Beiträgen
    Fahre die RS Felgen mit Spurplatten. Vorne mit Wolf Spurplatten von H&R und hinten direkt von H&R.
    Ohne Schwirigkeiten. Welche Spurplatten hast Du denn verbaut und welche Maße stehen im Gutachten?
    Mrs Black & Mr White

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •