Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 312

Thema: Spurverbreiterung...wer kennt sich aus?

  1. #201
    Spinner
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    1.005
    Bedanken
    4
    29 Danke in 27 Beiträgen
    Servus leute, ich hab noch das Serien fahrwerk und die Serien felgen drauf letztes jahr hatte ich rundum 15mm pro rad jetzt würde ich gerne vone 20mm machen (das passt ja) aber hinten hätte ich gerne 30mm pro rad bekomm ich das noch drauf ohne schleifen oder sind 25mm das maximale?

  2. #202
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344
    Bedanken
    86
    178 Danke in 163 Beiträgen
    Also bei mir mit den prokit federn ( eibach ) den 40mm platten VA , HA von eibach mit ST Felgen FL , sagte der TÜV iss nich !!!

    Schleifft hinten , hab es aber auch gleich am tag des Einbaus selbst gemerkt , gewendeltes Parkhaus mit besetzter Rückbank hoch und die Geräusche von der Hinterachse wahrgenommen !!!

    Schade !!

  3. #203
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344
    Bedanken
    86
    178 Danke in 163 Beiträgen
    Zitat Zitat von OG1992 Beitrag anzeigen
    Servus leute, habe noch das Serien fahrwerk und die Serien felgen drauf letztes jahr hatte ich rundum 15mm pro rad jetzt würde ich gerne vone 20mm machen (das passt ja) aber hinten hätte ich gerne 30mm pro rad bekomm ich das noch drauf ohne schleifen oder sind 25mm das maximale?
    Mit serienfahrwerk sollte das kein problem sein , da wird nichts schleifen !!

  4. #204
    Spinner Avatar von TomSTer
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    999
    Bedanken
    10
    160 Danke in 134 Beiträgen
    Zitat Zitat von st dave Beitrag anzeigen
    Also bei mir mit den prokit federn ( eibach ) den 40mm platten VA , HA von eibach mit ST Felgen FL , sagte der TÜV iss nich !!!

    Schleifft hinten , hab es aber auch gleich am tag des Einbaus selbst gemerkt , gewendeltes Parkhaus mit besetzter Rückbank hoch und die Geräusche von der Hinterachse wahrgenommen !!!

    Schade !!
    Seltsam, ich habe genau diese Kombination und bei mir schleift nix und eingetragen ist es auch.

    Zudem fahre ich die originalen ST-Felgen(FL) nur im Winter mit WR im Serienformat, denn im Sommer fahre ich andere 18"-Felgen mit ET38, die ja noch weiter rauskommen und es schleift nix.

  5. #205
    Möchtegern Avatar von Mr.Pink
    Registriert seit
    03.08.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    467
    Bedanken
    20
    8 Danke in 8 Beiträgen
    noch eine Frage zum 30mm DRM System ...

    muss da jetzt beim ST an den Bolzen was gekürzt werden (2mm oder so) oder nicht ???

    oder trifft das nur beim RS zu ?


    wie sieht das bei den platten von scc aus System 3 wie DRM in 30/40 muss ich da was anpassen oder ist das Plug and Play beim FL ???

  6. #206
    Lehrling Avatar von Andi-84
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Nähe Tübingen
    Beiträge
    208
    Bedanken
    28
    13 Danke in 12 Beiträgen
    Ab welcher spurplattenbreite muss man eigentlich die stehbolzen tauschen?
    Focus ST 2.5 - 225 PS - BJ 2010 - Indianapolisblau metallic
    - großer Heckspoiler - Xenon - Ford LED Rücklichter - Sony CD/MP3 Radio inkl. Bluetooth Freisprechanlage - getönte Scheiben ab Werk -

  7. #207
    Wahnsinniger Avatar von Devil l Ben
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    Rülzheim
    Beiträge
    2.296
    Bedanken
    24
    52 Danke in 44 Beiträgen
    Also ob du die Bolzen kürzen Must hängt von den Felgen ab


    wenn die Felgen so Taschen haben dann passt es
    also ich habe vorne 30 mm pro Achse und hinten 40 mit original Felgen das passt ohne was zu kürzen


    Mein ST in der Gallery


    Würde mich sehr über ein paar Bewertungen freuen

  8. #208
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344
    Bedanken
    86
    178 Danke in 163 Beiträgen
    Zitat Zitat von TomSTer
    Seltsam, ich habe genau diese Kombination und bei mir schleift nix und eingetragen ist es auch.

    Zudem fahre ich die originalen ST-Felgen(FL) nur im Winter mit WR im Serienformat, denn im Sommer fahre ich andere 18"-Felgen mit ET38, die ja noch weiter rauskommen und es schleift nix.

    Ja ich weiß auch nich , kann mir das nur erklären weil die federn gebraucht und schon 17000 km verbaut waren ,sonst wüßt ich auch nicht wo dran es liegen könnte !!

    Ich glaub hätte ich H&R federn genommen hätte es hingehauen , die sind halt härter als die eibach federn !!

  9. #209
    Lehrling Avatar von st225st
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Stolberg
    Beiträge
    193
    Bedanken
    0
    8 Danke in 5 Beiträgen
    guck mal hier:http://www.ford-st-forum.com/forum/s...rverbreiterung

    40mm an der VA und 50mm an HA

  10. #210
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344
    Bedanken
    86
    178 Danke in 163 Beiträgen
    Zitat Zitat von st225st

    guck mal hier:http://www.ford-st-forum.com/forum/s...rverbreiterung

    40mm an der VA und 50mm an HA

    Ja ja sieht schon gut aus , und ich glaub euch ja das es bei euch paßt , aber leider bei mir nicht !!

    Und wo der vogel vom TÜV mich diagonal auf die Felgen absetzte und dann noch zwei leut in den Kofferraum packte , wüste ich , das wird nichts bei mir !!

    Was soll man machen !!

  11. #211
    Grünschnabel Avatar von Maddin
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    56355 N
    Beiträge
    45
    Bedanken
    0
    6 Danke in 6 Beiträgen
    Also ich fahre auch VA 40 HA 50 mit Wolf federn und original felgen alles eingetragenen
    Das Schleift auch hin und wieder wenn das Auto voll ist
    Sind aber nur Schleifspuren an der hinteren Stoßstange

  12. #212
    Spinner Avatar von eon_st
    Registriert seit
    11.03.2012
    Ort
    Braunau / HN
    Beiträge
    1.112
    Bedanken
    53
    41 Danke in 40 Beiträgen
    Zitat Zitat von st dave Beitrag anzeigen
    Ja ja sieht schon gut aus , und ich glaub euch ja das es bei euch paßt , aber leider bei mir nicht !!

    Und wo der vogel vom TÜV mich diagonal auf die Felgen absetzte und dann noch zwei leut in den Kofferraum packte , wüste ich , das wird nichts bei mir !!

    Was soll man machen !!
    50mm an der HA hätte ich auch nicht eingetragen bekommen... die 40mm an der HA waren schon grenzwertig und wurden mir quasi nur mit nem "augenzwinkern" eingetragen -> geht sich zwar ohne schleifen aus, der abstand zur heckschürze ist allerdings um den einen oder anderen mm zu gering.
    (... so wars hald in österreich, ob es bei euch in deutschland auch nen mindestabstand zu blechteilen etc. gibt, bzw. wie groß der sein muss, weiss ich nicht )

  13. #213
    Lehrling Avatar von Andi-84
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Nähe Tübingen
    Beiträge
    208
    Bedanken
    28
    13 Danke in 12 Beiträgen
    Jetzt muss ich doch nochmals fragen:
    Die originalen Stehbolzen werden ja sicherlich recht schnell zu kurz werden.

    Kann mir jemand sagen ab welcher Spurplattenbreite man die Stehbolzen gegen längere tauschen muss?

    Wenn ich längere Stehbolzen hab muss ich die Spurplatten ja auch im Winter fahren, oder?
    Focus ST 2.5 - 225 PS - BJ 2010 - Indianapolisblau metallic
    - großer Heckspoiler - Xenon - Ford LED Rücklichter - Sony CD/MP3 Radio inkl. Bluetooth Freisprechanlage - getönte Scheiben ab Werk -

  14. #214
    Lehrling Avatar von st_bny
    Registriert seit
    07.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    147
    Bedanken
    9
    2 Danke in 2 Beiträgen
    Also ich fahre hinten 60mm auf der achse und da ist alles im grünen bereich. Die Löcher sind ja gesenkt.

    Die stehbolzen, wenn die länger sind, können ja eigentlich so lang sein wie sie wollen. Nur zu kurz ist halt problematisch nachher.

  15. #215
    Spinner
    Registriert seit
    25.04.2011
    Beiträge
    1.005
    Bedanken
    4
    29 Danke in 27 Beiträgen
    Genau nur wenn du zu kleine Platten nimmst sind die Bolzen dann zu lang eventuell dann musst du die wechseln gegen kürzere, ist aber eigentlich kein großer Aufwand nur rausklopfen und die neuen rein.

    @st_bny fährst du die 60 mit Serien Felgen und Serien Federn?

  16. #216
    Lehrling Avatar von Andi-84
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Nähe Tübingen
    Beiträge
    208
    Bedanken
    28
    13 Danke in 12 Beiträgen
    Das heißt selbst 30mm pro Rad (also 60mm pro Achse) gehen ohne dass man längere Bolzen reinmacht?
    Ich war jetzt der Meinung, dass ich mit 30mm Distanzscheiben schon die Mutter gar nicht mehr angesetzt bekomme (da der originale Stehbolzen zu kurz ist...).

    EDIT: mm anstatt cm
    Geändert von Andi-84 (07.01.2014 um 12:42 Uhr)
    Focus ST 2.5 - 225 PS - BJ 2010 - Indianapolisblau metallic
    - großer Heckspoiler - Xenon - Ford LED Rücklichter - Sony CD/MP3 Radio inkl. Bluetooth Freisprechanlage - getönte Scheiben ab Werk -

  17. #217
    Wahnsinniger Avatar von Devil l Ben
    Registriert seit
    02.06.2010
    Ort
    Rülzheim
    Beiträge
    2.296
    Bedanken
    24
    52 Danke in 44 Beiträgen
    Wenn dann 30 mm keine cm


    kommt halt auch immer drauf an welches System sie verwenden


    Mein ST in der Gallery


    Würde mich sehr über ein paar Bewertungen freuen

  18. #218
    Möchtegern Avatar von ReKoR
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    Dorndorf (Rudolstadt)
    Beiträge
    296
    Bedanken
    11
    9 Danke in 9 Beiträgen
    Andi-84, die meisten gehen hier vom "DRM-System" aus. Bei diesem wird die Distanzscheibe zunächst mit zugehörigen Muttern an der Radnabe befestigt. An dieser wiederum befinden sich extra Stehbolzen zur Montage des Rades.

    Skoda Octavia RS loading...

  19. Der folgende Benutzer bedankt sich bei ReKoR für den nützlichen Beitrag:

    Andi-84 (07.01.2014)

  20. #219
    Lehrling Avatar von Andi-84
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Nähe Tübingen
    Beiträge
    208
    Bedanken
    28
    13 Danke in 12 Beiträgen
    genau auf so eine Antwort habe ich gewartet
    Das wusste ich nicht, dass die H&R TRAK+ Spurplatten mit extra Stehbolzen kommen und man so die originalen Stehbolzen nicht tauschen muss.

    DANKE für das Bild und die Aufklärung meiner Wissenlücke
    Focus ST 2.5 - 225 PS - BJ 2010 - Indianapolisblau metallic
    - großer Heckspoiler - Xenon - Ford LED Rücklichter - Sony CD/MP3 Radio inkl. Bluetooth Freisprechanlage - getönte Scheiben ab Werk -

  21. #220
    Liebhaber Avatar von Deelight
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    619
    Bedanken
    14
    10 Danke in 10 Beiträgen
    und die eibachplatten, welcher meiner meinung nach besser verarbeitet sind, besitzen das System 4, welches das selbe wie DRM ist.
    mein st in der focus-gallery:

    http://focus-gallery.de/content/ansicht ... e=Deelight

    (Bilder Update 13.10.2010)


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •