Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Achsmanschette kaputt

  1. #41
    Moderator Avatar von Domi87
    Registriert seit
    19.06.2012
    Ort
    36115 Ehrenberg
    Beiträge
    501
    Bedanken
    13
    42 Danke in 31 Beiträgen
    Ich hab immer alles rein gedrückt. Hab 40 mm Tieferlegung.
    Was soll da ein Unterschied sein ob weniger Fett drin ist?

    Ich hatte mit dem Fett keine Probleme.

  2. #42
    Lehrling Avatar von .trisomie.
    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    153
    Bedanken
    15
    3 Danke in 2 Beiträgen
    Zitat Zitat von Domi87 Beitrag anzeigen
    Es ist definitiv empfehlenswert die ATW in der Radnabe zu verkleben.
    Dafür habe ich Loctite benutzt.
    Unbedingt notwendig? Ich habe aktuell keine Probleme mit knackenden ATW (FL BJ 08/2008 193TKM), muss aber nun die Achsmanschetten wechseln.
    Welches Loctite ist zu empfehelen, sodass man sie auch wieder raus bekommt?
    ----------------------------------------
    Kraft hat eine Farbe... ORANGE!
    ----------------------------------------

  3. #43
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.340
    Bedanken
    87
    178 Danke in 163 Beiträgen
    Mein Tip , sein lassen mit dem verkleben .

  4. Der folgende Benutzer bedankt sich bei st dave für den nützlichen Beitrag:

    .trisomie. (21.06.2018)

  5. #44
    Lehrling Avatar von .trisomie.
    Registriert seit
    14.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    153
    Bedanken
    15
    3 Danke in 2 Beiträgen
    Danke, danach ist mir auch. Ich versuchs mal mit dem Fetten, um dem ganzen prophylaktisch Vorzubeugen.

    Andere Frage: Gibts ein Anzugsdrehmoment für das Traggelenk oder ist das dort nicht so wichtig?
    ----------------------------------------
    Kraft hat eine Farbe... ORANGE!
    ----------------------------------------

  6. #45
    Möchtegern Avatar von Lars232002
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    288
    Bedanken
    2
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Mein Tip , sein lassen mit dem verkleben .
    und warum genau?
    _________________________________
    Wissen ist Macht, ich weiss nichts, macht nichts =)

  7. #46
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.340
    Bedanken
    87
    178 Danke in 163 Beiträgen
    Zitat Zitat von Lars232002 Beitrag anzeigen
    und warum genau?
    Weil aus meinen Erfahrungen her das knacken der Antriebswellen zu 95% nicht aus dem Bereich der Verzahnung in der Radnarbe her resultiert , klar es ist warum auch immer anfänglich weg kommt aber in den meisten Fällen wieder .

    Und weil man die ATW's scheiße raus bekommt wenn sie mal verklebt wurden , zum Beispiel um die Manschetten zu wechseln .

    Mein Tip den ich selber seitdem ersten Manschetten wechseln ausübe , wenn die Antriebswellen raus sind die Verzahnung der Antriebswelle mit Kupferpaste ein schmieren und gut ist .

    Mein ST ist jetzt 10 Jahre und ich habe kein knacken und meine Antriebswellen schiebe ich nach dem lösen der Schraube immer noch Butterweich mit dem Zeigefinger aus der Radnarbe .

  8. Der folgende Benutzer bedankt sich bei st dave für den nützlichen Beitrag:

    .trisomie. (23.06.2018)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •