Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Drehmoment Entfaltung

  1. #21
    Dani87
    Gast
    Zitat Zitat von sts_taucher Beitrag anzeigen
    leider muss ich jetzt arbeiten aber können das gerne heut abend vortsetzten
    Dann viel spaß

  2. #22
    Wahnsinniger Avatar von blackisch
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    2.318
    Bedanken
    12
    95 Danke in 84 Beiträgen
    was gefunden für Leute wie mich die das genauer wissen wollen

    http://www.motor-talk.de/forum/aktio...4231&ajax=true

    heisst also für mich, das der optimalste Schaltpunkt bei vollgas 4800upm sind ;D

  3. #23
    Dani87
    Gast
    Ein Golf TDI mit
    330Nm muß automatisch besser beschleunigen als ein Porsche 911 mit 320Nm.


    *lachanfall*

  4. #24
    Wahnsinniger Avatar von sts_taucher
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    chemnitz
    Beiträge
    2.180
    Bedanken
    71
    58 Danke in 55 Beiträgen
    na das denken die doch immer
    2010-2018 STmk2 2018- RSmk3

  5. #25
    Dani87
    Gast
    ohja nur weil derr bock etwas geht.. denken die sie sind KILLER

  6. #26
    Wahnsinniger Avatar von sts_taucher
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    chemnitz
    Beiträge
    2.180
    Bedanken
    71
    58 Danke in 55 Beiträgen
    ich meinte ja nur das ein turbo gegen einen gleichgroßen sauger mit gleich viel PS immer besser wegkommen wird

    die tdi typen denken ja meistens es sind allzweckwaffen weil se zwischen 2000 und 3000 ma kurz böse sind


    ich habe das selber schon erlebt das ich mich mit meinen 2.5er sauger von so nen 1.9er tdi (der sicher 30ps weniger hatte)im mittleren drehzalsegment fast geschlagen geben musste ohne runterzuschalten.

    aber nun zurück zum tehma
    2010-2018 STmk2 2018- RSmk3

  7. #27
    Lehrling Avatar von JSchirmchen
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    144
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    ich habe mir mal die Mühe gemacht, und das Kennfeld des Subarus in Excel übertragen und daraus ein Leistungsdiagram erzeugt. Ich kenen mich mit Exel nicht sooo aus, deswegen ist die Darstellung nicht so schön.

    Wer die Excel Datei mit dem Kennfeld haben möchte kan mir Bescheid geben, ich sende sie dann per Mail.

    Ich finde das Diagramm schon interessant. Man kan daraus folgendes erkennen:
    - Das scheint kein WRX gewesen zu sein. Die maximale Leistung ist etwa 250PS, der WRX hat etwa 300PS. Damit ist die maximale Leistung jedoch etwa vergleichbar mit Stufe 1 Fahrzeugen.
    - Das Pedalmap ist sehr agressiv abgestimmt. Alles über 30% Pedalstellung bedeutet praktisch "Vollgas", unabhängig von der Drehzahl.
    - Im mittleren Drehzahlbereich zwischen 2500rpm und 5000rpm hat das Drehoment ein Plateu. Das führt zum einen zu einen schönen linearen Leistungsanstieg fast wie bei einem Sauger. Zum anderen schätze ich, hat der Lader hier noch Reserve.
    - Trotz "wenig" maximalem Drehmoment schafft es der Subaru trotzdem auf 250PS. Entscheidend ist halt immer P = M * w. Das Drehmoment fällt hier über Drehzahl wenig ab.

    So, ich wünsche einen guten Morgen zusammen!

    Jörg

  8. #28
    Lehrling Avatar von Grafzahl
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    203
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    - Das scheint kein WRX gewesen zu sein. Die maximale Leistung ist etwa 250PS, der WRX hat etwa 300PS.
    Das stimmt nicht ganz so der "Normale" WRX hat 225 PS und der WRX STI hat 300 PS da hast du dann leicht was verwechselt kann ja mal vorkommen
    | LED Kennzeichenbeleuchtung | LED TFL-Nebler | LED Standlicht | Blaue LED Innenbeleuchtung | Spacer + Pipercross | 3" AGA ab Kat. | RS-Kat | Forge Schubumluftventil |
    | 35mm Wolf Federn |

  9. #29
    Wahnsinniger Avatar von sts_taucher
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    chemnitz
    Beiträge
    2.180
    Bedanken
    71
    58 Danke in 55 Beiträgen
    richtig wrx ist mit 230ps angegeben deswegen hatte ich so einen auch probegefahren und die damaligen sti hatte 270 oder 280ps
    noch mal interessanter währe so ein diagramm eben von nen richtigen st weil der turbo eben eine deutlich krassere drehmomententfaltung unten rumm hatt.


    aber schön zu sehn wie uns das auto mit der gaspedalstellung an der nase herummführt als der wrx
    Geändert von sts_taucher (03.03.2011 um 11:48 Uhr)
    2010-2018 STmk2 2018- RSmk3

  10. #30
    Lehrling Avatar von JSchirmchen
    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    144
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Oh ja, ich habe das mit dem STI vergessen den hatte ich die ganze Zeit im Kopf.

    Naja, das mit dem Gas macht Ford auch, wenn auch nicht ganz so krass aber jeder hat bestimmt schon mal festgestellt, das wenn ich das Gas von der Hälfte bis zum Ende durchdrücke 'nicht mehr so viel kommt'.

    Jörg

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Session Informationen zu speichern. Dies ist erforderlich, um das Merken der Login Informationen zu ermöglichen, bevorzugte Einstellungen zu speichern, Inhalte zu personalisieren, Social-Media Funktionen bereitzustellen und unseren Traffic zu analysieren. Teilweise wird das Nutzungsverhalten mit unseren Social-Media-Partnern, Advertising und Analysepartnern geteilt.