Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: stahlfelgen wechseln

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    stahlfelgen wechseln

    Hallo zusammen,

    das Thema ist hier nicht perfekt, aber wüsste nicht wo ich es sonst reinhauen sollte. Hat hier schon mal jemand seine stahlfeigen ausgewechselt? Kann man das selbst machen? ist das ein großer Aufwand? Hab meine Stahlfelgen seit dem Kauf drauf und würde die gerne mal auswechseln.

    Grüße

  2. #2
    Moderator Avatar von ThiliST
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    2.158
    Bedanken
    37
    112 Danke in 87 Beiträgen
    Das einfachste Ist

    Du suchst dir einen schönen Satz 17" Alufelgen mit neuen winterreifen raus ggf mit abe
    Sieht besser aus is nicht arg viel teurer als neue stahlfelgen

    Und würde 17" alleine wegen der Optik

  3. #3
    Möchtegern Avatar von Archie
    Registriert seit
    26.09.2016
    Ort
    Hausham
    Beiträge
    286
    Bedanken
    23
    11 Danke in 10 Beiträgen
    Ich verstehe Deine Frage nicht. Möchtest Du Deine Winter- Stahl- gegen Winter- Alufelgen tauschen oder von Winter- (Stahl) auf Sommerräder (Alu)?
    Du kannst natürlich Deine Kompletträder selbst wechseln, wenn Du einen Wagenheber und entsprechendes Werkzeug (Drehmomentschlüssel) hast.

    Reifen auf Felgen montieren und auswuchten wirst Du ja wohl nicht meinen, denn dazu braucht man normalerweise spezielle Maschinen.
    Wenn Du sowieso neue Reifen brauchen solltest, würde ich an Deiner Stelle alles beim Reifenhändler oder in einer Werkstatt machen lassen.
    So teuer ist die Montage auch nicht. Sollten die Sommerreifen noch gut sein, wird das Umstecken so ca. 30 Euro kosten.
    Solltest Du neue Reifen brauchen kommen noch die Kosten für das Aufziehen auf die Felgen, Wuchten und Entsorgung der Altreifen dazu.

    Vielleicht solltest Du noch genauer erklären, was Du vorhast.
    ST- Fahrer sind Menschen wie du und ich, nur viel schneller.

    Oder

    Dr. Jeckyll und Mr. Hyde

  4. #4
    Grünschnabel Avatar von Henry47
    Registriert seit
    01.03.2017
    Beiträge
    8
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Also mir ist auch nicht ganz klar, wieso man seine Stahlfelgen wechseln sollte. Höchstens man ist mal gegen die Bordsteinkante
    gefahren oder die Dinger sind total verrostet. Im Grunde sind solche Stahlfelgen aber unzerstörbar. Reifen aufziehen und montieren geht,
    wie bereits erwähnt, nur in der Werkstatt. Im Grunde lohnt es sich aber nur Kompletträder zu kaufen mit neuen Reifen.

    Meistens sind ja die alten dann schon bis zu einem gewissen Grad abgefahren und diese alten Dinger würde ich persönlich nicht auf meine
    neuen Stahlfelgen ziehen lassen . Je nach Hersteller und Shop zahlt man da auch nicht viel mehr, als wenn man seine alten Reifen in der
    Werkstatt auf seine neuen Stahlfelgen montieren lässt. Trotzdem gibt es natürlich Situationen, wo man vielleicht mal eine
    einzelne Stahlfelge braucht. Da würde ich aber immer online schauen. Bei Oponeo gibt es zum Beispiel Stahlelgen bereits ab 23€/Stk.:
    http://www.oponeo.de/stahlfelgen


    Beste Grüße
    "Wer immer nur tut was er schon kann, bleibt immer nur dass, was er schon ist."


  5. #5
    Grünschnabel
    Registriert seit
    03.03.2017
    Beiträge
    8
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Leider hast du nicht geschrieben welche Größe und auch nicht für welches Auto (!). neue Stahlfelgen kannst du auch bei www.giga-reifen.de oder irgendeinem anderen Händler kaufen. Kosten grad mal 23 - 35 €.
    Allerdings sind ALufelgen auch nicht viel teurer.

  6. #6
    Grünschnabel
    Registriert seit
    29.10.2020
    Beiträge
    10
    Bedanken
    0
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag

    Stahlfelge wechseln

    Hey,
    zur Frage erst einmal eine Gegenfrage: Möchtest du den Reifen dabei auch von der Felge ziehen?
    Wenn nein, wenn du nur die Felge am Auto tauschen willst, kannst du das sebst machen. Dazu brauchst du einen Wagenheber, einen Drehmomentschlüssel und eine 19er Nuss. Die Felgen werden mit 135 Nm festgezogen.

    Wenn du die Reifen umziehen willst, brauchst du eine Reifenumziehmaschine.

    Wenn du noch mehr Fragen hast, melde dich gerne.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Session Informationen zu speichern. Dies ist erforderlich, um das Merken der Login Informationen zu ermöglichen, bevorzugte Einstellungen zu speichern, Inhalte zu personalisieren, Social-Media Funktionen bereitzustellen und unseren Traffic zu analysieren. Teilweise wird das Nutzungsverhalten mit unseren Social-Media-Partnern, Advertising und Analysepartnern geteilt.