Ford-ST-Shop.com - Performance- und Tuningteile für ST und RS Modelle



Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 261 bis 272 von 272

Thema: Ladedruckprobleme Hilfe?

  1. #261
    Lehrling Avatar von Stoffels ST
    Registriert seit
    08.11.2010
    Beiträge
    93
    Bedanken
    1
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Habe einen FL ST mit LPG und fahre ihn mit ModX. Gemacht ist alles bis auf Druckdose. Jetzt zu meinem Problem (auf Gas wie auf Benzin). Er hatte plötzlich nur noch halben Ladedruck lt. Anzeige -> DP Schrauben waren alle weg-> neu gemacht = keine Besserung.
    Danach ist mir der LLK geplatzt (Radtec), den habe ich gestern getauscht und siehe da, er hatte wieder volle Leistung.

    Leider hielt dieses glücksgefühl nur 10 Minuten an, dann gab es beim Beschleunigen (>4000U/min) einen Ruckler, als wenn er sich verschluckt und danach Beschleunigte er weiter, jedoch nur noch mit halben Ladedruck (Forge Umluftventil hat die harte Feder).

    Das er sich bei etwas über 4000 U/min mal "verschluckt" oder was das auch ist, hatte ich schon öfter jetzt (auf Gas und Benzin), konnte aber hier keinen Fehler finden bzw. hatte das auch keine Folgen, wie jetzt mit der fehlenden Leistung und war auch nicht oft.

    Es kann ja im Grunde nur die Druckdose oder der Ladedrucksensor sein oder? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Das hatte ich ich auch schon, bei mir war es der LMM. Weniger ladedruck, ruckeln und fast keine Leistung
    Gruß Steffen

  2. #262
    Möchtegern
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    197
    Bedanken
    6
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Zitat Zitat von Stoffels ST Beitrag anzeigen
    Das hatte ich ich auch schon, bei mir war es der LMM. Weniger ladedruck, ruckeln und fast keine Leistung
    Gruß Steffen
    Hat er bei dir einen Fehlerspeicher eingetragen? Das macht er bei mir nämlich nicht. Hatte ich auch schon vermutet bzw. liegt schon im Auto. Dann tausche ich den nachher wohl mal.

  3. #263
    Grünschnabel Avatar von Pg33
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    15907
    Beiträge
    73
    Bedanken
    5
    Du hast 1 Danke in 1 Beitrag
    Leute kann mir einer evtl sagen wo ich meinen Fehler suchen muss. Und Zwar habe ich nach der gas Wegnahme immer einen Ladedruck Zuwachs sofort nach der gaswegnahme. Ich habe schon mal was darüber gelesen weiß aber nicht mehr wo.
    Friedrich 3" ab Lader, decat, C:R Llk, Simota Airbox, DV36, AS Drehmoment Stütze, Pu Vorderachse,GGr Druck Schläuche,RS Kupplung, DS Mod X

  4. #264
    Möchtegern
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    197
    Bedanken
    6
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Mein Fehler ist gelöst. Der Unterdruckschlauch an der Ansaugbrücke war ab. Jetzt rennt er wieder

  5. #265
    Grünschnabel
    Registriert seit
    02.12.2013
    Ort
    Würselen (NRW)
    Beiträge
    60
    Bedanken
    0
    3 Danke in 3 Beiträgen
    ich hab auch probleme mit dem ladedruck! hatte das problem das 2 bolzen für den krümmer abgebrochen sind. er lief aber trotzdem ohne probleme und mit vollem ladedruck.(1,3bar) abends auf der autobahn wollte ich ihn dann noch mal drücken, es kam aber nichts. er ging nur bis max 0,4 bar dann war ende. weiter geht er jetzt nicht. das war noch zu dem zeitpunkt wo die bolzen noch nicht repariert gewesen sind. dachte ok, liegt wohl dann daran.

    meine werkstatt meinte aber nachdem sie die bolzen repariert hatte das sie ne probefahrt gemacht haben und gemerkt haben, das er immer noch kein ladedruck aufbaut. ich könnt leicht kotzen. die reparatur war nicht grad billig, hab auch direkt den block mod mit machen lassen und jetzt hat er kein ladedruck. werkstatt ist jetzt auf fehlersuche.die druckdose wurd schon getestet,schubumluftventil haben sie samstag noch ausgebaut.das war aber kurz vor feierabend,denke also nicht das sie das noch testen konnten.

  6. #266
    Grünschnabel
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen

    Ladedruck schwankt

    Hi Leute,
    hab mir jetzt mal den ganzen Thread durchgelesen und nur eine Fehlerbeschreibung gefunden die auch auf mein Problem zutrifft und zwar das ich bei Vollgas egal welcher Gang den Ladedruck aufbaue Max 1bar er richtig Schub gibt dann kurz zusammenbricht und wieder losrennt aber bei 0,6 stehen bleibt quasi ein ruckeln in der Beschleunigung als würde er beim beschleunigen abfallen und wieder neu aufbauen was mir aufgefallen ist das er an der downpipe etwas rausblässt vielleicht ne Schraube lose, aber das kann ja nicht das Problem sein wäre schön wenn.

    fahre jetzt folgende Hardwarekomponenten HG LLK, Friedrich Motorsport 3" ab Turbo mit HJS 200zeller sowie RS Ansaugung mit K&N Filter.
    Software ist noch Serie die wollte ich Anfang nächsten Monat bei Ellmer auf Revo2 ändern lassen, da ich vorher beim freundlichen die Kupplung auf RS ändern lasse sowie den Zahnriehmen erneuern werde.
    ST ist Bj.2009 und hat 73000km drauf.


    meine Erklärung als Laie wäre das er jetzt durch das größere ladeluftsystem sowie Ansaugung ohne Anpassung die große Luftmenge nicht mit der seriensoftware verarbeitet bekommt.

  7. #267
    Grünschnabel Avatar von rico
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    Calw
    Beiträge
    62
    Bedanken
    0
    2 Danke in 2 Beiträgen
    Zitat Zitat von STdriver85 Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    hab mir jetzt mal den ganzen Thread durchgelesen und nur eine Fehlerbeschreibung gefunden die auch auf mein Problem zutrifft und zwar das ich bei Vollgas egal welcher Gang den Ladedruck aufbaue Max 1bar er richtig Schub gibt dann kurz zusammenbricht und wieder losrennt aber bei 0,6 stehen bleibt quasi ein ruckeln in der Beschleunigung als würde er beim beschleunigen abfallen und wieder neu aufbauen was mir aufgefallen ist das er an der downpipe etwas rausblässt vielleicht ne Schraube lose, aber das kann ja nicht das Problem sein wäre schön wenn.

    fahre jetzt folgende Hardwarekomponenten HG LLK, Friedrich Motorsport 3" ab Turbo mit HJS 200zeller sowie RS Ansaugung mit K&N Filter.
    Software ist noch Serie die wollte ich Anfang nächsten Monat bei Ellmer auf Revo2 ändern lassen, da ich vorher beim freundlichen die Kupplung auf RS ändern lasse sowie den Zahnriehmen erneuern werde.
    ST ist Bj.2009 und hat 73000km drauf.


    meine Erklärung als Laie wäre das er jetzt durch das größere ladeluftsystem sowie Ansaugung ohne Anpassung die große Luftmenge nicht mit der seriensoftware verarbeitet bekommt.
    Ich hatte auch das Problem aber bei mir war die druckdose falsch eingestellt

  8. #268
    Grünschnabel
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Aber die verstellt sich doch nicht von selbst. Vor dem Umbau gab es das Problem noch nicht.
    oder ob der LLM mit der RS Ansaugung ne Rolle spielt.
    also Schläuche sitzen alle fest drauf Schellen sind auch alle fest der Umbau hat ja auch erst 200km auf dem Buckel.
    Einzige Manko ist das er an der downpipe etwas rausblässt was ich aber nächste Woche beheben werde nur ich kann mir nicht vorstellen das dass was mit dem Ladedruck zutun hat.

  9. #269
    Grünschnabel
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Hab heute Nachmittag mal die Batterie abgeklemmt und nach ner Std. wieder dran.
    keine Ahnung warum aber der Ladedruck schwankt nicht mehr bei Vollgas geht es direkt in Richtung 0,9bar und dann kurz darauf fällt er auf 0,6bar ab und hält diesen auch kommt mir wieder völlig normal vor.

  10. #270
    Grünschnabel
    Registriert seit
    14.01.2017
    Beiträge
    1
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Mahlzeit hab auch ein Problem Hab im Winter nen Llk von Hg eingebaut seitdem auch nurnoch halben ld davor war ich immer bei anschlag leistung is ok nur overboost fehlt finde ich
    Nach dem einbau bzw. Heimfahren von der werkstatt hatten wir -10grad also ist logisch das er weniger ld hat aber der ob fehlt zum auto

    Bj.09 53.000 km bis jetzt nur der llk verbaut
    Map sensor muss ich noch tauschen und ich habe auch keine fehlermeldung im steuergerät
    Grüße
    Geändert von PatrickMK2 (20.03.2017 um 19:32 Uhr)

  11. #271
    Grünschnabel
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danke in 0 Beiträgen
    Wie lange bleiben Eure Fahrzeuge im Overboost-Modus?

  12. #272
    Moderator Avatar von st dave
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.688
    Bedanken
    103
    234 Danke in 217 Beiträgen
    Maximal so zwei Sekunden.

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Session Informationen zu speichern. Dies ist erforderlich, um das Merken der Login Informationen zu ermöglichen, bevorzugte Einstellungen zu speichern, Inhalte zu personalisieren, Social-Media Funktionen bereitzustellen und unseren Traffic zu analysieren. Teilweise wird das Nutzungsverhalten mit unseren Social-Media-Partnern, Advertising und Analysepartnern geteilt.